Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: WLAN Laptop von ALDI

bekomme meine DSL-Verbindung nicht in mein neues Laptop, die ich auf meinem PC mit Wimdows98 habe. Habe mit dem DSL-Kabel versucht und mit der Software von tiscali dazu...Welche Einstellungen neben TCP/Protokoll müßte ich denn vornehmen??



Antworten zu Win XP: WLAN Laptop von ALDI:

Also wenn ich das richtig lese versuchst Du eine DSL Verbindung von Deinem Notebook über ein DSL Modem ins Internet zu bekommen und Du benutzt Windows XP?

Hast Du schon einmal Versucht über den Verbindungsassistenten eine Breitband DFÜ Verbindung einzurichten ?

ich bekomme die Meldung, daß schon ein Realteak-Adapter wäre; dazu muß ich sagen, daß ich es vorher mit einem Router versucht hab, doch das klappte auch nicht, der hieß aber anders, war der von der Telekom, der das DSL-Modem ersetzt - hab ich aber ordnungsgemaäß wieder deinstalliert. Es liegt bestimmt aber an den Einstellungen, und am alten PC funktioniert diese DSL-Verbindung ja einwandfrei. Das DSL-Kabel vom Splitter hab ich also vom PC weggenommen, und ans Laptop gesteckt. Wenn einer von Euch beiden reizenden Menschn im Msn.de wäre, könnten wir das vielleicht life realisieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich würde mal die Netzwerkkarte aus dem Gerätemanager entfernen. Neu starten, dann wird sie wieder installiert.

Anschließend nochmal versuchen eine Breitbandverbindung zu installieren.

Versuche es mit der Breitbandversion, und schreibe mir genau auf, was dann da steht,o.k.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aber erst die Netzwerkkarte mal löschen, damit da nichts mehr dran gebunden ist.

habe die Software von tiscali, meinem DSL-Anbieter, eingelegt, und der Assistent meldete dann: set up requires at least on Ethernet adapter to be installed on the computer. Setup cannot proceed. Die Fehleranalyse ergibt dann:"Fehler...: keine Netzwerkskarte im PC."

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also findet er jetzt die Netzwerkkarte nicht.

Dann mußt du sie doch von Hand installieren. Ist auf
der CD die beim Laptop mit dabei war.

Ist aber schon komisch, die installiert sich doch normalerweise von selbst wenn sie schon mal installiert war.  ??? ???

MSN.DE???
Ich dachte, dass Fragen und Antworten im Forum ausgetauscht werden sollen, damit alle etwas davon haben.

Hallo,

habe gerade versucht Dich per Mail zu erreichen, Mail kam leider wieder zurück.
Wollte nach Deiner Telefonnummer Fragen würde Dich nämlich Anrufen.
Schreibe gerade Deine Telefonnummer ins forum oder Deine richtige Mail adresse.
Rufe Dich heute Abend noch bis kurz vor 22:00 an.

es ist meine richtige emailadresse, klaro. Deine Email kann nur zurückgekommen sein, weil ich das DSL-Kabel eben zum Ausprobieren derRatschläge im Laptop hatte - und das war auch der Grund, weswegen ich vom Msn. mailte wegen der Sofortnachrichten, die man ja auch über Kamera oder Mikro life austauschen kann - da unter meinem nicknamen scholli.Statt der DFÜ-Verbindung ist immer eine Verbindung zum Realtek TRL(Nr.) Family Fast Ethernet Adapter da, die laüft mit Sekundenzeiger. Die Tel.Nr. würde ich gern an eine emailadr. geben.

Hallo,

habe es gerade wieder über Mail versucht.
Mail kommt sofort zurück, ich habe folgende Mailadresse:ercbal@gmx.net

dann bitte mal scholli50@hotmail.com

pardon, bitte .de hinten statt .net

Für interessierte Mitleser: so hats geklappt - über den Verbindungsassistenten und Breitbandverbindung, manuell die Zugangskennwörter des Providers eingegeben. Danke des geduldigen Helfers!!
Nun will ich natürlich auch kabellos die DSL-Verbindung für das Laptop. Und - natürlich bin ich inzwischen registrierter User, denn das Forum ist wirklich klasse! :D


« Win2000: Bildschirm flakertWin XP: Fehlermeldung im Browser »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

ADSL
Siehe DSL ...