Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Administratorrechte und beim hochfahren wieder in den Computer kommen

Hallo,
ich habe gerade Tune up 2010 benutzt und damit mein Computer besser arbeitet, hat er mir tune up 2010 5 x vorgeschlagen, die administrative Freigabe zu deaktivieren.
Einmal habe ich das Zugeständnis bereits gemacht.
Ich habe aber nicht daran gedacht, dass ich mich beim einloggen in den COmpuzter nur als Administrator anmelden kann.
Jetzt weiß ich leider nicht mehr genau, welche administrative Freigabe ich deaktiviert habe und habe bedenken, dass ich mich nicht mehr einloggen kann.
Ich habe auch nicht nachgeschaut, was es noch so alles gibt.
Wie kann ich jetzt sicher sein, dass ich, wenn ich den Computer herunterfahre, mich auch wieder einloggen kann.
Als Benutzer ist dort Administrator.

Wäre schön, wenn ich umgehend euren Ratschlag bekomme.

Sonnenschein111



Antworten zu Win XP: Administratorrechte und beim hochfahren wieder in den Computer kommen:

Ich weiß nicht, was Du für Dinge entfernen lassen hast, vermute aber, dass es sich nur um die administrativen Netzwerkfreigaben handelt.
Deine Anmeldung sollte also weiterhin funktionieren, nur die Standardfreigaben für den Netzwerkzugriff wurden deaktiviert.

Noch ein schlauer Spruch:
Bei der TuneUp-Benutzung sollte man besser wissen, was man tut oder die Änderungen ansonsten lieber nicht ausführen lassen. Da kann man viel zerstören. 

« Letzte Änderung: 22.11.10, 14:05:57 von ned_devine »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
eines kann ich dir jetzt bestätigen, man sollte Tune up kennen und nur solches optimieren, wo man sich auskennt oder einfach nur
tune up klick 1 wartung, da kann - vermute ich - nichts kaputtgehen.

Ich komme nicht mehr in meinen Computer rein. Er fährt zwar noch hoch und zeigt auch noch das bunte windows Zeichen, dann fragt er
Computer neu starten
im .... Modus hochfahren
im      Modus hochfahren mit ....

Im Prinzip wollte ich nur meinen Computer beschleunigen und jetzt ist er nicht nutzbar.
Ich hoffe, ich brauche die Festplatte nicht auswechseln, denn da sind meine ganzen Softwares drauf und ich habe dafür keine CD´s, die ich noch aufspielen kann.

Besteht denn zumindest hier noch eine gute Hoffnung, dass die Festplatte nicht kaputt ist?

Sonnenschein111

 

Mach sicherheitshalber eine Datensicherung:
http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html

und dann eine Reparatur:
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html

Kaputte Hardware, wie eine Festplatte, sollte eigentlich nicht mal TuneUp so einfach schaffen.
 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tuneup hat ein RESCUE Center , Button oben rechts !

Ja, wenn Du noch im abgesicherten Modus starten kannst, kannst Du die TuneUp-Rescue-Funktion ausprobieren.
Falls die nicht funktioniert, kannst Du auch da eine Datensichrung machen, ohne zusätzliche Knoppix-CD.


« Windows Vista: Windows vista startet nicht.Windows 7: Extrem langsamer Start »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...