Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: C vergrößern

Hallo zusammen,
da ich nicht genug Zeit habe alle Threads durchzusuchen, hoffe ich auf Hilfe bei folgender Frage:
Beim Einrichten der Festplatte habe ich die C-Partition, die nur für die Programme sein sollte, zu klein gewählt(somit ist die C-Platte fast voll) und möchte dies jetzt vergrößern! Geht das und wenn wie - ohne die Festplatte neu formatieren zu müssen?

Vielen Dank für eventuelle Hilfe

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

PS: Suchen geht schnell, mit der Suchen-Funktion

« Letzte Änderung: 08.09.04, 19:13:07 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: C vergrößern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Mit eigenen Windows Mitteln kommst du hier nicht weiter. Das Einzige was du ohne fremde Software machen könntest, wäre einen Ordner an deine C Partition z.b. in C:\Programme zu hängen.Dieser Ordner wäre dann eine Partition , die du erstellt hast.Jedoch muss diese Partition mit NTFS formatiert werden. Was die realle Vergrößerung der Partition betrifft, so emfehle ich dir PArtition Magic 7 oder 8. Hier wirst du aber Startdisketten erstellen müssen, da Partition Magic nicht auf die Systempartition,also deine C Partition, zugreifen kann. Damit kannst du dann z.b. 5 GB von deiner 2 Partition abziehen und zu C hinzufügen.Anders geht es leider nicht.

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
was heißt NTFS formatieren?
Gibt es noch andere Programme als Partition Magic 7/8 und es leicht zu bedienen? Werden die Startdisketten beim Installieren automatisch erstellt?

Du kannst eine FAT32 Partition in eine NTFS mit Windowsboardmitteln konvertieren.
Mit dem Befehl:

convert c: /FS:NTFS

Tust du dies, falls die Platten nicht NTFS sind.

Wie oben erwähnt helfen dir folgende Tools weiter:

Partition Magic 7 bzw 8.
Acronis Disk Director
Linux verfügt über einige Freewaretools.

Allerdings ist es etwas riskant die Partitionen zu resizen, würde auf jeden fall vorher ein Backup machen, hab schon die Situation mit PM gemacht, das dieser während des resizens auf die Nase gefallen ist und die ganze Partition K.O. war und die Daten futsch.

Grüsse

Torsten.


« Win98: win.com fehlte, usw, kann nicht mehr starten, PC stellt sich auchWin XP: 64bit Windows »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!