Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Datei öffnen beim starten vom PC

Hallo Zusammen
seit ein paar Tagen erscheint immer direkt beim aufstarten diese Meldung (siehe Anhang). Ich habe keine Ahnung was dies für eine Datei ist. Wie kriege ich dies wieder weg ohne dass ich jedes mal auf Nein klicken muss. Wer kann mir helfen? Danke.

Windows 7



Antworten zu Datei öffnen beim starten vom PC:

Überprüfe zunächst mal den Systemstart.Uner Start>Ausführen msconfig eingeben und unter dem Reiter Systemstart mal alle Haken bis auf dein AV Programm entfernen und den Rechner neu starten ! Sollte das Problem damit beseitigt sein,dann einzeln wieder die Haken setzen bis du den Übeltäter gefunden hast.Rechner muss dann ebenfalls immer neu gestartet werden. Sollte das Entfernen der Haken nicht hilfreich sein,dann überprüfe bitte die Autostartordner.
Für den Benutzer

C:\Users\(User-Name)\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Für alle Benutzer

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Im Ordner Startup sollte es in der Regel keine Einträge/Dateien geben.Falls doch,dann diese löschen,falls diese nicht selbst eingefügt wurden.Der Ordner AppData ist ein versteckter Ordner,daher musst du unter Extras/ Orderoptionen einstellen,das versteckte Ordner und Dateien auch angezeigt werden.

Falls es dort keine Dateien gibt,dann überprüfe dein System mal bitte auf Viren.Zusätzlich noch einen Scann mit Malwarebytes durchführen.Vor dem Scann noch auf aktualisieren klicken.Sollte es Funde geben,dann mal das Log kopieren und hier einfügen.(Free Version ist ausreichend)

Download

http://www.malwarebytes.org/products/malwarebytes_free

Anleitung

http://www.hijackthis-forum.de/tipps-tricks/27959-malwarebytes-anti-malware-anleitung.html


Wenn bei jedem Systemstart das Auswahlfenster zur Festlegung des Programms zum Öffnen einer Datei erscheint, muß vermutet werden, daß bei Zuordnung eines Programmes auch eine Datei geöffnet wird.

Bleibt die Markierung leer "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen", dann entsteht doch kein Schaden, wenn mal der Editor (Notepad) ausgewählt wird und der Button "ok" wird geklickt.

Entweder sieht man den Inhalt einer Datei - oder Windows gibt eine Fehlermeldung aus, die auf jeden Fall mehr Erkenntnis zuläßt was da bereits beim Start "geöffnet werden will".

Danke für die Hilfe. Konnte das Problem lösen mit CCleaner.


« Registrierungs-EditorLaptop zeigt nur noch kästchen und kreise an. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!