Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC stürzt immer ab, wenn auf Tablet Daten zugegriffen werden soll

Hallo,
ich brauche dringend eure Hilfe.

Mein PC (Windows XP mit SP03) stürzt immer ab, wenn ich mein Tablet (Prestigio pmb 5080 mit Android 2.3) anschließe und auf die Daten des Tablets zugreifen möchte.

Bei meinem alten PC (ebenfalls Windows XP mit SP03) passiert das nicht.
Hintergrund: Habe Adobe Digital Editions auf dem neueren PC installiert, um meine gekauften e-Books auf das Tablet per Kabel zu übertragen.
In Adobe Digital Editions erschien (im alten PC)immer als Bibliotheks-Teil mein Tablet und dann konnte ich die Bücher einfach rüberkopieren. Dies wollte ich jetzt bei dem neueren PC auch so einrichten. Sobald ich aber im Explorer die Dateien aufrufe und den entsprechenden Wechseldatenträger versuche zu öffnen, schmiert der PC ab.

Es heisst dann immer, um den PC zu schützen, ...

Wo kann der Fehler liegen?
PC schmiert auch immer ab, wenn man versucht, direkt aus dem Explorer (von einer der Festplatten) eine mpeg.Datei zu öffnen. .avi öffnet er ohne Probleme.

Können diese Probleme zusammenhängen?
Habe den PC von meinem Mann übernommen und dem war das Problem mit den mpeg.s bekannt; hat ihn aber nicht gestört.

Danke für euren Rat.

Viele Grüße
Sus71



Antworten zu PC stürzt immer ab, wenn auf Tablet Daten zugegriffen werden soll:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Mein PC (Windows XP mit SP03) stürzt immer ab
Dann beschreibe mal diesen PC. In etwa nach dieser Hilfe
http://www.richtig-posten.info/
Scheint ein Treiberproblem zu sein. Sind im Gerätemanager gelbe Frage- bzw Rufzeichen ersichtlich?
Welche Angaben werden im Blue-Screen noch gemacht? Meist wird auch eine Stop-Meldung ausgegeben. Bitte alles posten.
« Letzte Änderung: 28.11.13, 08:23:49 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Damit der Bluescreen auch sichtbar bleibt fall noch nicht eingestellt:
Automatischer Neustart abstellen XP:
Hierfür kannst du den Neustart abschalten:
rechte Maustaste auf Arbeitsplatz/Eigenschaften/Erweitert -> Starten und Wiederherstellen/Einstellungen Haken raus bei "Automatischen Neustart durchführen"

Danke @Hannibal624 und @opelmeister,

habe meinen PC durchforstet nach den gewünschten Daten und habe auch den automatischen Neustart ge-ext. Habe alles mit dem Handy fotografiert und dann in der Windows-Hilfe die Anleitung gefunden, wie ich den Treiber neu installiere, wenn Geräte am USB nicht richtig laufen. Dies hat funktioniert.

Leider geht mittlerweile mein Adobe Digital Editions nicht mehr...auch eine De-und eine Neuinstallation brachten keine Besserung  :(. Werde mir jetzt Alternativen suchen. Das Problem mit den Filmdateien kann ich umgehen, indem ich diese aus dem Media Player direkt heraus starte.

Also das Wichtigste funktioniert, der Rest muss warten.
Danke Leute.
LG
Sus71

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deinstalliere das Adobe-Zeug und versuche es damit
http://www.computerbild.de/download/Reader-for-PC-7582737.html


« Festplatte hat sich aus dem nichts ganz aufgefülltFehlermeldung blauer Bildschirm am XP? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tablet PC
Der Begriff Tablet-PC wurde 2001 von Microsoft eingeführt und bezeichnet einen tragbaren (Windows-)Computer mit Touch-Bildschirm. Eingaben lassen sich per Tastatur u...

Android
Android bezeichnet sowohl ein Betriebssystem, als auch ein Unternehmen.  Das Betriebssystem wurde für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Netboo...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...