Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: Sp 2 - eMail Meldung im Begrüßungsbild?

Hallo,

wer kann mir sagen, wie ich die Meldung, dass eMail noch ungelesen sind - im Begrüßungsbildschirm von Windwos XP,wegbekomme. Es wurden alle Mails von allen  Benutzer gelesen!

Danke für Eure Tips

Höllenweib



Antworten zu Win XP: Sp 2 - eMail Meldung im Begrüßungsbild?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, wahrscheinlich sind noch irgentwelche Junk-Mails als fett gekennzeichnet und der Ordner 'gelöschte Objekte' nicht geleert.
Auch kann man die Zeit verändern, nachdem ein Mail als 'gelesen' gekennzeichnet wird.
Dazu ist einstellbar ob Outlook-Express in den Ordner mit 'ungelesene E-Mail' automatisch springen soll
und noch vieles mehr.

Hallo rolwei,

ich schrieb zwar das ALLE eMails gelesen wurden .....
aber egal, Dein Tip hat mir nicht geholfen!

Höllenweib

Hallo,

benutzt du megrere e-Mail Programme
Outlook
Outlook-Express
IncrediMail
oder sowas
dann schau bitte dort mal nach

Gruss Kersten

Hallo,

nein, nur Outlook Express ist installiert - sonst nix!!

Ich habe alle Mail im Ein-, Ausgang, in gelöschte Objekte und in den Entwürfen gelöscht. Und trotzdem ist beim Anmeldeschirm der Hinsweis, dass 9 eMails da seien  ???

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Willst du jetz diese Meldung beim Anmeldebildschirm komplett weg haben (geht mW nur über Zusatzprogramme wie die TuneUp Utilities 2004) oder willst du nur den Bug behoben haben, der dir irrtümlich gelesene E-Mails als ungelesen angibt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich nehme mal an, das sind nicht die OE- Mails, die Dir da offeriert werden.
Messenger hat diese unangenehme Eigenschaft, dies zu tun. Den Windows- Messenger abschalten - mit XP Antispy.
Wenn Du trotzdem nicht verzichten willst, statt dessen MSN 6.2 installieren.
Dort die Funktionen wählen
- nicht mit Windows starten
- nicht mit OutlookExpress starten
- MSN nicht als Startbildschirm anzeigen
- keine ungelesenen Mails beim starten anzeigen.
Dann sollte das weg sein.
Jürgen

Hallo Jürgen,

mir ist eigentlich nicht bewußt das ich den Messenger laufen habe. Da, wie Du schon erwähntest, ich ihn mit AntiXP Spy  deinstalliert habe, ist mir diese Überlegung noch gar nicht in den Sinn gekommen.
Werd mal nach schauen.

Höllenweib

Hallo Wicky,
"Willst du jetz diese Meldung beim Anmeldebildschirm komplett weg haben (geht mW nur über Zusatzprogramme wie die TuneUp Utilities 2004) oder willst du nur den Bug behoben haben, der dir irrtümlich gelesene E-Mails als ungelesen angibt?"


Ich versteh nicht was Du mir damit sagen willst!

TuneUp habe ich nicht laufen, aber XP Tunnig Pro. Wüsste nicht wo dort eine Einstellung ist. aber vielleicht kannst Du es mir ja sagen.

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sry, das Prog kenn ich ned. Is zwar scho lang her, aber ich glaub mit den Tune Up Utilities lässt sich der Willkommensbildschirm komplett unterdrücken. D.h. du wirst direkt angemeldet.

Hilfe gibt's wie immer am besten beim Hersteller des Produkts: microsoft :-)

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q304148


wer

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dieser Thread wurde 2004 gestartet.
Ich bitte um Schließung.

Jürgen


« Win XP: Exploer ex und Windows bootWin XP: pc fährt nicht mehr hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...