Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: daten auf usb-stick lassen sich nicht auf PC übertragen


Mein Computer-System:
            
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.
Auftretende Fehlermeldung: Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (beim anklicken des USB-Sticks)
            
Die Fehlermeldung lautet: 1. Windows Explorer funktioniert nicht mehr 2. Windows  Explorer wird neu gestartet


Antworten zu Windows 7: daten auf usb-stick lassen sich nicht auf PC übertragen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für den Tipp - jedoch, ich komme damit nicht klar, weil es mir nicht gelingt Log-Dateien zu ändern.
Gibt es keine Lösung für Laien?

Öffne mal bei angestecktem USB-Stick in der Systemsteuerung / Verwaltung / Computerverwaltung - die "Datenträgerverwaltung

Witd der Stick in der Datenträgerverwaltung angezeigt?
Erstelle bitte ein Bild in dem sowohl die Laufwerksgrafiken als auch die Tabelle mit den zugehörigen Daten zu sehen ist.
Zeige das Bild bitte hier.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hanno, danke für Deine Nachricht. Bild ist angefügt.

Kannst du verraten wo du das Bild "angefügt" hast?
Du mußt es schon zeigen"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Pardon, neuer Versuch.

Nach deinem Bild der Datenträgerverwaltung ist der Toshiba-USB-Stick frei von irgendwelchen Daten - was willst du da übertragen?

Hast du den Stick bewußt mit dem Format exFAT formatiert um mehr Speicherplatz auf dem Stick nutzen zu können?
Die Preise für USB-Speichermedien sind eigentlich so moderat geworden, daß die Formatierung der Hersteller (FAT32) eigentlich bleiben kann - es sei denn der Verwendungszweck verlangt eine Umformatierung.

Mehr zu exFAT - da:
https://de.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table#exFAT

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, dass du dich meldest. Der USB-Stick lässt sich nur auf exFAT und NTFS formatieren.
Ich habe mein Problem gelöst, nachdem ich in der Ereignisanzeige festgestellt habe, dass das Programm WinLocker fehlerhaft war. Werde mir ein neues Verschlüsselungsprogramm suchen.

Hast du das Icon zu dem Toshiba-USB-Stick coloriert, daß es so hervorgehoben ist?
Ich habe hier eine Datenträgerverwaltung mit ebenfalls einem Toshiba-USB-Stick zum Vergleich.
Der Stick wurde von Microsoft-Spezis auf exFAT umformatiert - weil ein Windows-8-Installationspaket unter FAT32 nicht komplett übertragen werden konnte.
Nach Umformatierung zu exFAT paßte das Softwarepaket für diese Installationsversion auf den Stick.
Wie zu sehen ist, wird der Stick mit einem gleichen Icon dargestellt wie die anderen Laufwerke.

Hat dein Toshiba-Stick vielleicht einen Schreibschutz (Schiebeschalter) an der Schmalseite - so wie mein Stick ausgestattet ist?
Wenn der Schieber in Richtung "geschlossenes Schloß" geschoben ist, wird mein Stick in der DV mit der Bemerkung "Schreibgeschützt" versehen... 

Vergrößern mit Klick
_________________________________________________________________

Na gut - dann ist mein Lex ja unnötig - aber ich schoeße ihn mal nach


« Bild von WEBCam steht KopfWindows--Taste läßt sich nicht bedienen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...