Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arbeitsspeicher - angeblich nicht genug

Diese Fehlermeldung kommt immer wieder mal:

"Schließen Sie die Programme um den Verlust  von Informationen zu vermeiden
Der Computer hat nicht genügend Arbeitsspeicher. Speichern Sie die Dateein und schließen Sie folgende Programme: Firefox
Windows schließt nur einen Teil der Programme, bis der erforderliche Arbeitsspeicher verfügbar ist."

Ich habe einen Windows-10  64 bit Desktop PC mit 32 GB Speicher.
Dieser Speicher ist bei dieser Meldung zu 31% belegt.
Die Auslagerungsdatei ist zu 10% belegt laut Taskmanager.

Wie kann ich den Verursacher finden?

Hin und wieder kommt noch die Meldung dazu:

Runtime error 203 at 00000000000408904

« Letzte Änderung: 26.03.17, 16:39:00 von Zebastian »


Antworten zu Arbeitsspeicher - angeblich nicht genug:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dürften wir höflich um systemeinzelheiten bitten?
Die ereignisanzeige wurde auf auffälligkeiten begutachtet?

irgendein installiertes Programm,VB App wie Microsoft-Office,IPhone,Finanzen-Bank,Mobile.. verursacht das bei Internetverbindung,Virencheck und Blick im Taskmanager reicht um hohe Auslastung zu erkennen.


« Laptop-Tastatur funktioniert teilweise nach Hochfahren nichtWindows-10-Creators-Update-kommt-am-11-April »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...