Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Autostart und unsichtbare Programme

Hallo zusammen,

Mein Laptop von Lenovo ist sehr langsam seit ich für die Uni einige Programme runtergelaufen habe (Zeichen und Grafikprogramme).

Mir wurde gesagt ich soll die Autostart Programme deaktivieren. Viele davon sagen mir aber leider gar nichts und ich möchte ja nicht die falschen ausschalten.
Im Internet stand ich soll mal das Programm Security task Manager Downloaden und das habe ich gemacht und durchlaufen lassen.
Leider habe ich wirklich sehr wenig Ahnung von Computer Zeug und weiss jetzt gar nichts mit dem ergebnis anzufangen.

Ich werde mal ein Bild davon machen und wer weiß was ich löschen sollte sagt mir das? Das wäre super nett, ich bin echt ratlos...

Vielen Dank schonmal!
Julia



Antworten zu Autostart und unsichtbare Programme:

Bild 1

Bild 2

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn mülltonne einen namen hat, das ist eine.
Schmeiß Avira aus dem system und gehe mit dem avira remover hinterher.
sodann kann man mit ADWcleaner system untersuchen und alle funde löschen lassen.
Mit Msconfig kannst du den autostart aufräumen, das securety tool wegwerfen, bingt nix.
An msconfig kommt man wie folgt:
Win + R drücken, dann msconfig eingeben, warnung bestätigen.
Ab win8 wurde das ganze in den taskmanger verlagert.
Hierzu folgendes drücken:
strg+umschalt+esc gleichzeitig, dann sollte unter systemstart alles aufgelistet sein.

Ein eventuel leichterer weg für Dich wäre folgendes:
Autoruns von Microsoft besorgen:
http://live.sysinternals.com/autoruns.exe

Diese datei auf Desktop ablegen und per rechtsklick als Admin starten. Lizenz zustimmen und Programm solange laufen lassen, bis oben die roten sanduhren verschwunden sind.
Dann unter Datei Speichern unter wählen.
Die resultierende datei bei https://workupload.com/  hochladen. Dann kann man sich das genau ansehen und konkrete hinweise geben.
Das Avira würde ich schonmal rauswerfen, ist nur schlangenöl.
Avira remover:
https://www.avira.com/de/download/product/avira-registry-cleaner
Nach deinstallation von avira per systemsteuerung ->programme und funktionen wääre ein neustart fällig, danach als admin den regestrycleaner ausführen. Er entfernt nur einträge von Avira, rest bleibt unberührt.
Weitere hinweise auf wunsch.
Bittte finger weg von tune up und konsorten, system kann man danach wegwerfen.


« CC Cleaner gehacktSelbgebrannte DVD l(Video) läuft nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Unix
Unix ist ein klassisches Multitasking-Betriebssystem für Workstations und für mehrere Benutzer ausgelegt. Unix ist ein eingetragender Markenname. Heutzutage ste...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...