Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

05/2018 Crash nach Update KB 4093112 (Bluescreen)

Ich habe noch nie ein solches Chaos durch ein MICROSOFT-Update erlebt.
Nach KB 4093112 > endlos lange Verarbeitung mit mehreren Neustarts und Bildschirmanzeigen wie: Phase 1 von 10, Features werden verarbeitet, PC nicht ausschalten, Windows wird vorbereitet; bis es zum Bluescreen kam: Es ist ein Fehler....Sie können neu starten.- Verschiedene Möglichkeiten ausprobiert: Erweiterten Optionen in Verbindung mit Systemwiederherstellung > leider nicht erfolgreich, damit wieder Bluescreen.
Unter Problembehandlung und Eingabeaufforderung habe ich CHKDSK /F (repariert)eingegeben: Datenträger schreibgeschützt. Muss ich den PC (Partition C) zurücksetzen? Die Dateien auf den anderen Partitionen sollen erhalten bleiben. Bitte um (für mich <74>  verständliche)Hilfe.

Daten: W10 Pro,64 bit, Vers. 1709; Schutz: Bitdefender IS, System: dynamisch (leider, denn dadurch funktionieren Backup´s nicht)




Antworten zu 05/2018 Crash nach Update KB 4093112 (Bluescreen):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein Image vorher angelegt ?
Dann sehe ich SCHWARZ ....

https://www.google.com/search?q=KB+4093112&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

« Letzte Änderung: 19.05.18, 15:02:40 von Tar-Ava »

Danke erst Mal. Leider kein Image vorher angelegt, aber alle wichtigen Dateien sind auf ext. Festplatte gesichert.
Die angelegten Wiederherstellungspunkte nützen leider auch nichts, wenn die Systemwiederherstellung nicht erfolgreich verläuft.- Das System ist Virenfrei, sfc /scannow fand keine Fehler, jedoch CHKDSK wollte reparieren, aber die Dateien seien geschützt.
Welche Möglichkeiten stehen zur Verfügung, wenn nur Partition C beschädigt ist? Die Partitionen D,E,F... auf denen die Arbeitsdateien liegen, müssten doch zu retten sein, oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Platte ausbauen und per USB-Adapter an anderem PC die Daten sichern .

Danach wieder einbauen und Reparaturinstallation versuchen.

https://www.google.com/search?q=win+10+reparaturinstallation&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

Ggf Fachmann / Frau aufsuchen .

Ohne die Bluescreen-Meldung kann man den Fehler garnicht eingrenzen.
Könnte ja auch ein Hardwarefehler sein , der dummerweise beim Update passierte.

« Letzte Änderung: 20.05.18, 11:54:49 von Tar-Ava »

Danke Tar-Ava, wird das Sicherste sein, wenn ich alle Daten retten will. Ich ge´hs in Ruhe an, denn die wichtigsten Daten (eben nicht ganz alle Daten)hab ich extern mit gewisser Regelmäßigkeit überspielt. Ein Backup-Programm konnte ich leider nicht benutzen, da mein PC "dynamische Datenträger" angelegt hat. - Warum kann ich nicht sagen. Das werde ich nun endlich gleich mit ändern. Vielen Dank für Deinen Ratschlag.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo fotofuchs 2007!
Das Chaos wurde vermutlich von dir selber verursacht. Wenn die Datenträger auf <Dynamich< umgestellt werdem,funktionieren diverse Tools eben nicht.
Warum die Partitionen dynamich sind? In erster Linie werden diese auf Dyn umgestellt wenn schon 3 primäre Partitionen vorhanden sind und man eine vierte Partion einrichten will. Nur vor dem Einrichten wird man vom System darauf hingewiesen und gefragt. Wird dies bestätigt hast eben dynamische Datenträger. An und für sich kein Problem, aber irgend wann fängt dann das Chaos an.
Wie schon vorgeschlagen, ist eine neu Installation sicher die beste Lösung. Aber vorsicht bei MBR Partitionen. Es können nur max 4 Partitionen primär angelegt werden.
Wenn das Gerät ein UEFI Bios hat, stelle auf UEFI um, die Platte auf GPT, dann hast dieses Problem nicht.

Bei Partitionierungsstil "MBR" eine Partition als "Erweiterte Partition" deklarieren und da rein "Logische Laufwerke" erzeugen geht auch, denn reine Datendeponien können ohne Beanstandungen in "Logischen Laufwerken" untergebracht werden.

Einfacher ist es natürlich unter Partitionierungsstil "GPT" alle Partitionen als Primärpartition zu erstellen.

https://www.disk-partition.com/de/gpt-mbr/was-ist-gpt-festplatte-und-vorteile-davon.html

und da du Windows 10 Pro in 64-Bit-Version nutzt...  ::)

Danke Hannibal624 und Moma; wie Recht Ihr habt, musste ich spüren. Hatte mir sofort einen USB-Adapter für die ausgebaute Festplatte besorgt, um Partitionen zu überspielen.- Wie Ihr es vorausgesagt habt, die Dynamische Festplatte wurde nicht erkannt. Also fange ich nun doch ganz von vorn an und beseitige damit (hoffentlich) mein Chaos. - Für jüngere User sicher kein Problem- ich bin 74, aber "Ich schaffe das".


« A O L :Wo kann ich die neue Datenschutzerklärung von aol akzeptieren ?AOL wird Oath Datenschutzbedingungen zum 25.05 akzeptieren oder raus?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...