Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Tastatur spinnt (kein NUM-, Sprach- oder Verunreinigungsproblem)

Hardware: HP Probook 450G1
Betriebssystem: Windows 7 professional

Mein Problem wurde sicher durch eine dumme Tastenkombination ausgelöst...ich kann es allerdings nicht wieder beheben. (dieser Text wurde nicht mit dem HP Probook verfasst)

Folgende Buchstaben/Zahlen werden verändert

3->3f
4->d4
e->er
r->er
t->ct
d->d4
f->3f
g->öffnet die Windows Hilfe
v->verändert den Einzug bzw springt im Fenster weiter

alle anderen Tasten funktionieren so wie sie sollten.

Bisherige Versuche:Treiber installiert und neu installiert, Gerät aus, Akku raus, Netztaste 15 Sekunden gedrückt und alles wieder rein, im abgesicherten Modus das selbe Problem,Bildschirmtastatur funktioniert

Wie schon in der Überschrift erwähnt, habe ich alle "gängigen" Tastaturfehler bereits ausschließen können.

Ich bitte um Hilfe!

Liebe Grüße Lisa



Antworten zu Tastatur spinnt (kein NUM-, Sprach- oder Verunreinigungsproblem):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lap :
runterfahren & AUS  ...
Alle USB & sonst. externen Geräte  abziehen ...
Netzteil AUS / Strom- Kabel abziehen & den Akku RAUS ,
Einschalt-Knopf  . 3 x ca 10 Sek. lang drücken
Ggf Akku-Kontakte prüfen und reinigen
Den Akku rein , Strom ran , AN ...
testen ob es wieder geht.

ist einen Versuch wert ....

Ich habe es nochmal versucht mit Akku raus etc. (gestern schon 2 mal), leider ohne Erfolg

Starte mal die Bilschirmtastatur (Eingabehilfen) und teste die aufgelisteten Taten darin oder teste das Problem mit externer Tastatur am USB-Anschluß.


« Windows 10 - 1809: Probleme mit dem Update?PC Festplatte umformatieren auf nur eine Partition. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!