Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC Festplatte umformatieren auf nur eine Partition.

Meine alte interne Festplatte habe ich mech. auf Externe im sep. Gehäuse mit USB-Anschluss umgebaut. Es funktioniert alles, ich kann sie aufrufen Daten hin und her Kopieren. Ich möchte nun die Platte als normales Speichermedium verwenden. D.H. die Partition für das Betriebssystem benötige ich nicht mehr. Dadurch wird der gesamt genutzte Speiche größer.
Wie muss ich formatieren dass ich diese Platte als normale externe Festplatte verwenden kann?
Danke für Euere Hilfe!! ::)

« Letzte Änderung: 11.10.18, 09:55:23 von nico »


Antworten zu PC Festplatte umformatieren auf nur eine Partition.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sofern die daten nicht von relevanz sind, alle ppartionen löschen und eine neue anlegen. Ansonsten Mittels Easus partionsmanger oder gparted platte nach wunsch behandeln.

Welches Betriebssystem ist denn auif dem Rechner installiert, an den die Platte im Gehäuse nun extern gekoppelt ist?
Mit aktuellen Betriebssystemen (Win-8 / Win-10) kannst du die "Behandlung der externen Platte" auch mit der Datenträgerverwaltung des installierten Systems erledigen.
(Daten sichern, die du behalten möchtest -> auf einem Datenträger, der nach der Behandlungsfolge wie von q1 beschrieben nochmal zum Einsatz kommt, um die Daten auf die "externe Festplatte im Gehäuse" zurück zu schreiben.)


« Tastatur spinnt (kein NUM-, Sprach- oder Verunreinigungsproblem)Knisternder Sound am Laptop über den Audio-out und int. Lautsprecher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!