Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehlermeldung im Win dows XP Google Chrome beim Runterladen "Ihre Uhr geht vor"

Hallo,

wenn ich über Google Chrom etwas runterladen möchte kommt oft diese Fehlermeldung, (siehe Anhang) das mache ich nun schon Wochen mit und bekomme es nicht geregelt oder Fehler gefunden.

Eventuell kennt ja jemand dieses Problem schon und kann Helfen.

Die Zeit habe ich mehrmals eingestellt, auch im Bios geprüft alles Sekundengenau OK
Habe auch schon versucht Google Chrom neu zu geladen dann kommt die Info "Sie haben die Aktuelle Version)

Um mir zu Helfen weiche ich oft auf Mozilla Firefox aus aber auch dort wird nicht alles geladen es kommt aber keine Fehlermeldung wie die hier beschriebene mit Uhrzeit.

Habe mal ein Bildschirmausdruck angehängt so weis man sofort um was es hier geht

MFG 



Antworten zu Fehlermeldung im Win dows XP Google Chrome beim Runterladen "Ihre Uhr geht vor":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mache doch einfach mal mit dem XP ein Ende.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Eventuell kennt ja jemand dieses Problem schon und kann Helfen.

Das Problem lautet Windows XP aber ich wette das willst du nicht hören.  [???]::)

Lösung: Windows XP durch ein aktuelles Betriebssystem ersetzen.


MFG Dosenbier

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ihr habe beide recht nur bin ich im Bezug meiner Programme an XP gebunden, auch habe ich bis jetzt nichts passendes gefunden um meine gespeicherten Mails aus Outlook Express 6 in ein neueres Mailprogramm zu bekommen und welches zumindest ähnliche Mail Verwaltungsspeichermöglichkeiten (10 Mailadresse oder mehr)  bietet.
 Zudem sollen die Lesezeichen zumindest aus Mozille Firefox übernommen werden.

Es gibt bestimmt auch einen Grund weshab bei der Polizei / Verwaltung immer noch XP Verwendung findet und richtig viel Geld für Instandhaltung dafür in die Hand genommen wird.

MFG


   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Outlook Express 6 ist 20 Jahre alt. Wozu muß man 20 Jahre lang seine Mails aufheben? Was ist an 20 Mailadressen so kompliziert, das man diese nicht in irgend einem Mailprogramm wie etwa Thunderbird zu verwalten. Habe gerade mal nachgeschaut. Bei mir sind es ca. 25 Mailadressen, die direkt dort laufen. Meinst Du in den letzten 20 Jahren hat sich da nichts getan?
 

Zitat
nur bin ich im Bezug meiner Programme an XP gebunden, 
Soll heißen, du kannst Deine Programme nur über XP beziehen, d.h. downloaden oder meintest Du "im Bezug auf die Benutzung Deiner Programme" bist Du an XP gebunden, weil diese nur noch auf einem alten 32 Bit-Rechner incl. XP laufen wollen? Auf Sicherheit pfeifst Du.
Na klar, Polizei und Verwaltung arbeiten Bundesweit mit XP. Du musst ja sichere Quellen haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für eine oberfaule Ausrede ist das denn schon wieder? Du tust ja als ob man keine Daten in Thunderbird aus OE importieren könnte. Du hast nichtmal Google bemüht, das hätte dich nur ein paar Minuten gekostet - mit anderen Worten du hast die letzten 8 Jahre seit Windows XP tot ist mit Nichtstun verschwendet anstatt einfach mal Artikel wie https://www.thunderbird-mail.de/lexicon/entry/205-daten%C3%BCbernahme-aus-outlook-express/ zu lesen  ::)

Vielleicht wachst du ja mal auf, wenn ein Trojaner bei dir zuschlägt und sämtliche Daten und E-Mails verschlüsselt. Aber dann wäre es zu spät und die Daten sind dann weg. >:(

MFG Dosenbier

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !

Ich frage mioch ernsthaft, wann all diesen Ignoranten mal die Ausreden für ihr fahrlässiges Handeln ausgehen.

Nochmals im Klartext:

Für XP gibt es seit gefühlt Jahrzenten keine Sicherheitsupdates mehr und je länger so ein Dino läuft, desto unsicherer wird er.
Solche Uralt-Rechner sind bevorzugte Angriffsziele von Hackern und können zur Verteilung von Schadsoftware missbraucht werden, ohne das du das Geringste davon mitkriegst, um dein unsinnuges Argument, das "bisher nichts passiert ist" in den Bereich der puren Unwissenheit zu verweisen.

Mit deiner Vorgehensweise stellst du eine Gefahr für ALLE User dar, würde das Ganze nur dich betreffen, wäre uns das völlig wurscht.

Abgesehen davon, das ich auch keinen Grund wüsste, warum man 2ß Jahre alte Mails aufbewaren muss, kann man diese im Textformat abspeichern, um nur ein Beispiel zu nennen.

Auch für deine anderen Programme, von denen du die Namen bisher verschwiegen hast, gibt es sicherlich Alternativen, man muss sie halt suchen.

Also nimm den alten Hobel aus dem Netz und verpasse ihm ein aktuelles Betriebssystem, hier sollte man dir sonst jede weitere Hilfestellung verwehren.

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist denn Datum / Uhrzeit wirklich falsch ????
Dann ersetze mal die Bios-Knopfzelle !
T-A

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht nur die Knopfzelle, sondern gleich das Bios dazu und das Mainboard, wo es drauf ist und gleich noch alle alte Software incl. der bereits vorhandenen Trojaner und Botnetz-Mitgliedschaften. Denn ich glaube nicht, das auf dem Teil noch irgend ein brauchbares System laufen wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !

Nicht nur die Knopfzelle, sondern gleich das Bios dazu und das Mainboard, wo es drauf ist und gleich noch alle alte Software incl. der bereits vorhandenen Trojaner und Botnetz-Mitgliedschaften. Denn ich glaube nicht, das auf dem Teil noch irgend ein brauchbares System laufen wird.
Genau.....

Ich kann echt nicht nachvolziehen, das es Forumsmitglieder gibt, die so einen Quatsch IMMER NOCH unterstützen, obwohl sie ed besser wisen müssten ! ::)::)::)::)::)

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest eventuel über Pegasus mail nachdenken, zum umwandeln der mails gibt es entsprechende pogramme. Welche nahrichten sind derart wertvoll?
Ansonsten aktuelles Os verwenden, linux wäre einen blick wert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ansonsten aktuelles Os verwenden, linux wäre einen blick wert.

Bei dieser alten Hardware die er hat wird Linux auch nichts mehr retten können. Was er braucht ist einen neuen Rechner. Muss ja auch kein brandneuer Rechner sein.

MFG Dosenbier

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

N´abend !

linux wäre einen blick wert
Den Quatsch kann ich echt nicht mehr hören/lesen. ::)::)::)
Linux das "ewigw Allheilmittel" !
Der TO kriegt ja nicht mal den Umstieg auf ein aktuelles Windows hin, wie soll de den Switch zu Linux bewältigen, was eine ganz andere Welt mit eigenen Begrifflichkeiten ist. Völlig abwegig das.

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
N´abend !Den Quatsch kann ich echt nicht mehr hören/lesen. ::)::)::)
Linux das "ewigw Allheilmittel" !
Der TO kriegt ja nicht mal den Umstieg auf ein aktuelles Windows hin, wie soll de den Switch zu Linux bewältigen, was eine ganz andere Welt mit eigenen Begrifflichkeiten ist. Völlig abwegig das.

Von Windows XP auf 10 umzusteigen dürfte mindestens genauso abwegig sein, wie sein XP auf Linux umzustellen. Offenbar ignorierst du die Tatsache, dass jede neue Version von Windows anders aussieht und hier und da seine Inkompatibilitäten mit älteren Versionen von Windows hat. Und nur weil du mit Linux nicht klarkommst ist das kein Grund allgemein zu unterstellen, dass Laien nicht mit Linux zurechtkommen ::)

MFG Dosenbier

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo  dosenbier,

Danke für deinen Hinweis werde mal probieren ob ich die Daten rüber in Thunderbird aus OE importieren kann.

***************

Danke für eure Infomails,

Aber jetzt genug mein Kopf gewaschen, das hilft mir auch nicht weiter.

Bezug Frage welches Programm:  Finanzbuchhaltung und das habe ich bereits getestet ob auf Win-7 läuft, aber leider nein.

Windows 10 liegt mir irgendwie nicht so und fast keine meiner Steinzeit-Hartware ist Kompatibel mit Windows 10 oder gibt es Treiber.

Bezug meine Rechner die sind recht Aktuell mit ausreichend aufgestocktem Arbeitsspeicher, z.B. ein ca. 2-3 Jahre alter Fujitsu ein Targa 4200 da würde auch Win-10 drauf laufen.

MFG


« seltsamer blueScreenTaskleiste lädt extrem lange »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...

Chrome
Chrome ist ein Browser von Google. Im Vergleich zu anderen Browsern kann man mit Google Chrome schneller surfen und soll sicherer im Netz unterwegs sein. Suchanfragen kan...