Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Keine Rückmeldung

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe nicht viel Ahnung in Bezug auf Computertechnik.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Auf meinem Rechner ist Windows XP Home mit SP2 installiert.
Ich habe das Problem,dass es öfters nach dem Hochfahren passiert, daß ein Programm (z.B. wenn ich die Systemsteuerung anklicke) sich nicht öffnet mit dem Hinweis Keine Rückmeldung.Der PC bleibt dann mit dem Symbol der "Eieruhr" einfach stehen.
Nur durch das Trennen vom Netz komme ich dann weiter.
Er fährt dann ganz normal hoch und ich kann dann wieder normal weiter arbeiten.

Hat jemand von euch eine Idee, was das sein könnte?

Danke schonmal für eure Hilfe



Antworten zu Win XP: Keine Rückmeldung:

Seit wann is das so, haste was am Rechner geändert?
Haste nach Viren/Spyware gescannt?

Gruß

Das ist eigentlich schon immer so . Es tritt nicht so oft auf, vielleich 1-2mal in der Woche.
Viren und Spyware werden nicht gefunden.
Wie lange soll man eigentlich nach dem Hochfahren noch warten , bis man ein Prg. starten kann ?
Vielleicht klicke ich zu schnell auf eine Verknüpfung?
Braucht der Rechner evtl. mehr Zeit ?


« Win XP: Feler beim lesen des DatenträgersWin XP: drwtsn32.exe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...