Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Booten???

Hi Leute,
Ich habe ein Problem mit dem Booten der Windows 98SE CD:
Es ist noch kein Betriebssystem auf der Festplatte.Ich gehe so vor:
1.PC einschalten
2.PC erkennt CD
3.PC schreibt: von der Festplatte starten
                 oder  von der CD starten
Ich hab beides ausprobiert, aber jedesmal schaltet sich der Monitor aus oder ein kleiner weißer blinkender Strich erscheint am linken oberen Eck des Monitors.
könnt ihr mir helfen??? ???



Antworten zu Win98: Booten???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hol dir mal von www.bootdisk.com eine WIN98SE-Bootdiskette und versuche von A: zu starten.

Bootreihenfolge im BIOS evtl. auf A/CD/HDD umstellen.

hol dir mal von www.bootdisk.com eine WIN98SE-Bootdiskette
Hihi - das scheint heute deine Lieblings-Internetadresse zu sein?! ;D

greez apache

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hihi - das scheint heute deine Lieblings-Internetadresse zu sein?! ;D
greez apache

Ist aber oft sehr nützlich  :D

Bessere Idee ?

Hallo,

Ist aber oft sehr nützlich  :D

Bessere Idee ?

sowas hat man
in Form einer oder mehrerer Disketten und CDROM's

Aber leider hat man sowas 2008 nicht mehr - da ist der Link sehr sehr hilfreich!

Danke!


« Benötige Audiotreiber für Benq Joybook R 23E; Brauche Download! HelpWin XP: XP SP3 bootet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...