Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Netzwerk ??

Hallo,

ich habe wiedermal eine Frage an die Spezi´s für Netzwerke.  ;D

Habe zwei Rechner - Windwos 2000 (1) - und  - Windows XP Prof (2) -

Der Zugriff vom Rechner (2) auf Rechner (1) funktioniert wunderbar.

Versuche ich es jetzt aber anders herum also von Rechner (1) auf Rechner (2) bekomme ich den Hinweis:

 "Anmeldung fehlgeschlagen:Benutzerkontenbeschränkung"

Nun habe ich auf beiden Rechner den geleichen Account angelegt und auf beiden Rechnern für diesen Account das gleiche Passwort vergeben.

Wo habe ich den Gedankenfehler.

Für eine schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Höllenweib



Antworten zu Win2000: Netzwerk ??:

Googel mal : ( voller text !!! )
Anmeldung  fehlgeschlagen:Benutzerkontenbeschränkung

hier hat es einer geschafft : anscheinend MUSS jedes Konnto ein Passwort haben .....
http://www.pcwelt.de/forum/archive/index.php/t-6962.html

Hallo hck,

ich habe "gegoogelt"!!!!!! Ich schu in der Regel immer erst allein, bevor ich hier meine Fragen stelle.

Leider ist der Link von "hansx" nicht eindeutig wo wer was ändern soll - im W2K System oder im WinXp System. Was dort beschrieben ist, ist bei mir auf dem Rechner (W2K) nicht vorhanden.

Vielleicht habt Ihr mal eine richtige Anleitung -was steht bei Win XP und was steht bei W2K - wäre nicht schlecht.

Eigentlich dachte ich, das ich keine Probleme damit habe, den in diesem Netzwerk sind 4 Rechner und 2 davon wollen untereinander nicht. Es ging aber mal alles! Nach Vergleich der Kontenanlage habe ich zumindestens keine offensichtliche Fehler gefunden...  ???

Höllenweib

Hallo,
also ich habe es hinbekommen!

Der Link bezieht sich ausschließch auf das Win Xp System.  Allerdings habe ich die Kotenverwaltung so wie beschrieben im Link nicht "lahmgelegt".

Was mir jetzt in Zusammenhang auffällt, ist das lange Suchen vom W2K zum WinXP System. Kann man das eventuell beschleunigen?

Höllenweib

Hallo,

hat der XP seine "Firewall" anß

Schau ob NetBIOS über TCP aktiviert und
ob Port 445 auf ist.

Hallo Karsten,

ja die Firewall von XP läuft!

nein,<-- das NetBIOS über TCP aktiviert - >, warum eigentlich?

Wenn ich das tu, funktioniert das GESAMTE Netzwerk nicht mehr. Was für ein Funktion haz das überhaupt?

Höllenweib

Hallo,

ja die Firewall von XP läuft!

nein,<-- das NetBIOS über TCP aktiviert - >, warum eigentlich?
Das NetBIOS ist dazu da das der WindowsUser in seiner geliebten Netzwerkumgebung was sieht.

Wenn ich das tu, funktioniert das GESAMTE Netzwerk nicht mehr. Was für ein Funktion haz das überhaupt?
Was das NetBIOS aktivieren?

Dann mach den Port 445 auf.

das ist der Ersatz für Port 139 und weil 445 nicht jeder kennt ist das ein gefundenes fressen für die Viren und Co

Hast du einen Portscanner?



« Letzte Änderung: 11.05.05, 19:20:37 von Kersten »

Hallo Karsten,

ich habe kein Port-Scanner? Wo finde ich sowas?

Ich benutze eine Eumex 704 DSL (Router) und wie man da Ports scannt - keine Ahnung.

Höllenweib

Hallo,

deaktivier mal die Firewall von XP und schau mal ob's jetzt schneller geht?

Wenn's daran liegt schau mal in den LAN-Verbindungen speziell deine Netzkarte (XP) Erweitet unter de´m Register WINS und dort unter NetBIOS steht das auf Standard


« Win XP: IE Fenster einer bestimmten Grösse anpassenWin98: Adressleiste »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Account
Ein Account, zu deutsch Benutzerkonto, bezeichnet eine Zugangs- oder Zugriffsberechtigung auf Dienste eines Providers. Ein Email-Account ist z.B. ein Zugang zu dem Postf&...