Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Partitionen anordnen

Hallo,
nachdem ich auf meiner Festplatte 2 neue Partitionen erstellt habe, setzen diese sich vor die bereits vorhanden Partition, also sprich sie bekommen die Laufwerksbuchstaben D,E und die andere F. Jetz sind aber alle Programmverknüpfungen fehlerhaft, da F sonst immer E war. So wie kann ich das jetz sortieren bzw verschieben?

MfG
BlackDolphin



Antworten zu Partitionen anordnen:

Hallo,

Welches BS?

Windows 98 SE

Hallo,

Als was ist die neue Platte gejumpert und womit hast du die Partitionen erstellt und welche Partitionstypen hast du genommen?

du kannt auch einfach rechtsklick auf die partion machen und Eigenschaften auswählen. da kannst du auch den Laufwerksbuchstaben ändern. und somit mussten die verknüpfungen wieder stimmen. falls nicht. kannt du ja auch die verknüpfungen umschreiben. Verknüpfung auswählen und Eigenschaften und den Pfad ändern.

Hallo,


du kannt auch einfach rechtsklick auf die partion machen und Eigenschaften auswählen. da kannst du auch den Laufwerksbuchstaben ändern.
So, leider geht das so nicht ;)

@Wolfy664 :
Das würde vielleicht bei CD-ROM Laufwerken gehen...

@Kersten:
Also die Platte auf der sich das ganze abspielt ist als Slave eingehangen, auf der Master ist nur die System-Partition. Hab das über Kanotix mit QTParted gemacht! Was meinst du mit Partitionstypen? Alle sind FAT32


MfG
BlackDolphin

Hallo,

Ich meinte sind es primäre Partitionen und/oder

logische Laufwerke in erweiterten Partitionen

Weil Win9x(W95/98/SE/ME)
vergibt erst die Laufwerksbuchstaben

1.nach dem Anschluß (also Master / Slave) und dann
2 nach dem Partitionstyp (primär / logisch)

Achso, die zwei neuen waren primiäre Partitionen und die alte die an ihrem Platz bleiben soll ein logisches Laufwerk in einer erweiterten Partition. Aber in QTParted sieht man schon das die sich davor schieben, weil der freie Speicherplatz VOR der erweiterten Partition ist. Also ich müsste das ohne Datenverlust dahinter schieben.

Hallo,

ohne Datenverlust - Datenverlust kann immer passieren ;)

und das dahinterschieben wird nicht den gewünschten Effekt bringen, nochmal entscheident ist wo die angeschlossen sind und der Typ der Partition, nicht wo die sich auf dem Datenträger befinden ;)

Kann es sein das Windows die nach Größe sortiert? Hab das jetzt irgendwie hinbekommen mit QTParted D(20GB)=1. neue E(51GB)=Alte F(55GB)=2. neue

Bleibt das jetz auch so?

Danke für deine Hilfe

Hallo,


Zitat
Kann es sein das Windows die nach Größe sortiert?

liest du auch was man dir schreibt?

Nochmal und zum dritten Mal

und das dahinterschieben wird nicht den gewünschten Effekt bringen, nochmal entscheident ist wo die angeschlossen sind und der Typ der Partition, nicht wo die sich auf dem Datenträger befinden


« ipod läuft nicht unter Win MErunterfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...