Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HILFE Passwort vergessen.....

Hallo,
habe folgendes Problem, habe vor wenigen std. unter win 2000 mein Passwort geändert, und es ist mir soweit ich weiß auch bekannt... aber die windows anmeldung nimmt es nicht an! Habe ich ausser zu formatioeren eine andere möglicheit auf meinen rechner wieder zuzgreifen???
Bitte um schnelle antworten! Vielen DANK!!!



Antworten zu HILFE Passwort vergessen.....:

windows neu drauf

Ich habe ein ähnliches Problem. Windows fragt nach einem Passwort, den ich gar nicht eingegeben habe, es geht gar nichts mehr. Systemwiederherstellung ist nicht möglich. Kann ich den Betriebssystem über BIOS entfernen?

das Betriebssystem  :)

Barbara, hast Du auch Win2000?
(unter XP home ist sehr einfache Lösung bekannt).

Falls ihr formatieren wollt: Es gibt kostenlose Notstart-CDs, z.B. von Knoppix, mit denen Ihr vorher Daten sichern könnt.

Für Win XP gibts auch Boot-CDs, mit denen das Admin-PW zurückgesetzt werden kann.
Sehr wahrscheinlich gibts sowas auch für Win2000, aber es ist üblich, hierfür in Computerhilfen keine Links zu posten.
Bernd






Bernd, danke für den Eintrag. Ich habe windows XP drauf geladen. Der PC war gebraucht gekauft und ich habe über BIOS das Betriebssystem installiert. Gleichzeitig habe ich die installation auf einem gleichem PC erfolgreich durchgeführt.
Hier ist folgendes passiert: Wenn ich den PC einschalte, kriege ich das normale blaue fenster wo sich mehrere Teilnehmer anmelden können. Aber leider will das System ein Passwort. Ich kann den PC auch nur noch über Ausschalttaste ausschalten, aber nicht herunterfahren. Bei dem anderen PC war es nicht der Fall, obwohl ich mit der exakt gleichen CD gearbeitet habe. Drum dachte ich, ich könnte mit BIOS vielleicht den ganzen MIst wieder entfernen, aber WIE?????

Lieben Gruß
Barbara

Hallo, Barbara,

da geht noch vieles durcheinander.
Bitte sei Dir klar, was "Bios" ist.
Bios sind ein paar grundlegende Systemeinstellungen, wenn der Rechner startet. Da kommt man - siehe Bildschirmmeldung - mit ENTF oder F1 oder F10 etc. rein beim Einschalten.

Mit Windows-Wartung, Installation und Destallation hat das Bios (fast) nichts zu tun.

Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du einfach Dein XP erneuern.
Wenn man sich diese Arbeit macht, dann soll man es richtig total erneuern, nicht nur reparieren.
Und dann brauchst Du auch kein Admin-PW.
Du startest einfach den PC mit der XP-Setup-CD.
Neuinstallation-alle Partitionen löschen. Partitionen c: und d: neu anlegen, z.B: 50:50.
c: auf NTFS formatieren usw.

Wenn Du vorher noch in den Rechner reinmußt um Daten zu sichern geht das bei XP, indem Du den abgesicherten Modus startest
(F8 beim Einschalten halten, abgesichert wählen).
Danach kannst Du Dich als Administrator einloggen, der bei XP Home normalerweise kein Passwort hat.
Grüße von Bernd

« Letzte Änderung: 07.12.05, 15:37:50 von bernd-x »

gehmal in den Abgesicherten modus da müsste man das Passwort ändern könenn wenn man kein Adminestrator Passwort hat

mfg
lil´´NerdiE

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe alles versucht, trotzdem blieb windows auf der Startseite stehen. Ich habe es jetzt einem Fachmann zur Reparatur gegeben. Es war ein gebrauchtes Gerät (Lifebook von Siemens Fujitsu), von dem alle Programme gelöscht worden waren. Auf dem zweiten, Baugleichen Gerät konnte ich alle Programme inkl. Infrarot-Schnittstelle erfolgreich installieren. Dort habe ich aber die Modellbezeichnung des vorhandenen Analogmodems nicht finden, ergo keinen passenden Treiber installieren können. :-(

Liebe Grüße

Barbara, bitte neue Frage hierzu aufmachen.


« Home Edition2 Betriebssysteme, hilfe!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!