Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Andere: Wie richte ich meinen AVM/WLAN Stick auf Linux ein

Eins vorweg: Ich bin ein totaler Neuling was Linux anbelangt. Gerade erst umgestiegen habe ich nun die erste Frage...

Wie richte ich meinen Fritz WLAN USB-Stick auf Linux ein?
Ich benutse Kubuntu 7.10 Gutsy Gibbon. Ich habe gelesen der Treiber sei schon vorinstalliert. Wenn Ja/Nein was soll ich tun? 


Antworten zu Andere: Wie richte ich meinen AVM/WLAN Stick auf Linux ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach einstecken...
Der benötigte Treiber (fwlanusb) wird seit gutsy mitgelifert.
Anschliessend kannst du unter Systemverwaltung->Netzwerk dein Wlan einrichten, bzw. sollte oben in der Taskleiste ein Icon zur Funkverbindung erscheinen.

mfg
tremor4fun

Ich habe jetzt ein weiteres Problem (leider).
Es wird jetzt zwar aufgelistet:
wlan0/die IP(erstellt er automatisch)/dhcp/Aktiv/Drahtloses Netzwerkgerät

Allerding habe ich immer noch kein Internet

(Ich benutze einen Router falls euch das hilft) :-\

« Letzte Änderung: 31.01.08, 18:43:43 von CPU² »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer oder was ist aufgelistet?
Der Stick?
Oder dein WLan?

Tue folgendes:
Konsole auf!
Dann

lsusb

hier sollte der Stick erscheinen, sofern vorhanden.
Danach:
lsmod | grep fwlanusb
hier sollten die verwendeten Treibermodule gelistet werden, sofern vorhanden.

Wenn das passt ist der Stick richtig installiert.
Anschliessend:
iwconfig
hier solltest du sehen, wo der Stick eingebunden ist (bei mir wlan0)

Dann:
iwlist wlan0 scan
(die null ggf. ändern!)
Listet dir die verfügbaren Netzwerke auf.

Wenn das soweit alles funktioniert und du jetzt nicht von Hand alles weiter einrichten möchtest, klickst du oben links in der Taskleiste auf das Symbol für Netzwerkverbindungen, wählst demensprechend deine aus der Liste aus (wenn vorhanden, ist normal nicht vorhanden wenn die SSID versteckt ist), ansonsten wählst du hier manuell konfigurieren.

Dann nur noch:
SSID eingeben,
Verschlüsselung wählen (und zwar die, die am Router eingestellt ist)
Netzwerkschlüssel eingeben

fertisch!

mfg
tremor4fun

Was ich bisher gemacht hab:

-Systemvverwaltung->Netzwerkeinstellungen
-Passwort eingegeben
-In das Feld "ESSID" "FRITZ!Box Fon WLAN 7141"   eingegeben, in das Feld darunter den Netzwerkschlüssel.
-alles auf Automatik gelassen
-und dann auf anwenden

Jetzt Aktiviere ich die schnittstelle... soweit alles OK
Die schnittstelle ist aktiviert und er zeigt die von ihm erzeuekte ip an und der dhcp und die defenition.

(ich hab auch alles eingegeben, keine probleme)

internet hab ich aber immer noch nit

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das heisst du bist mit dem Router verbunden?
IP wurde zugeteilt?

ifconfig wlan0

Erreichst du den Router den im Browser?
Einfach mal die IP des Routers in die Adresszeile eingeben.

Wenn das funktioniert, liegts nicht mehr an der Konfiguration des Sticks bzw. an KUbuntu!

mfg
tremor4fun

« Suse: Bootenkann ich xxx-devel-Pakete gefahrlos löschen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...