Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Info:Europäischer Rat beschließt Softwarepatent-Direktive

Wie erwartet hat der Europäische Rat die umstrittene Softwarepatent-Direktive beschlossen, dabei jedoch auf Druck der deutschen Delegation einige Einschränkungen für die Patentierbarkeit von Software, Algorithmen und mathematischen Methoden eingebaut.

Die Direktive muß nun erneut dem Europäischen Parlament vorgelegt werden, bevor sie endgültig in Kraft tritt und in nationale Gesetze umgesetzt werden muß. Dies wird jedoch erst nach der Wahl des neuen Parlaments im Juni der Fall sein. Dann wird nur eine absolute Mehrheit aller Abgeordneten verhindern können, daß die Direktive das Parlament passiert.

Mit dieser Entscheidung hat die deutsche Delegation einen Kompromiss durchgesetzt, der nach längeren Verhandlungen erzielt wurde. Die ursprüngliche Vorgabe des Rates war eine Verschärfung der ursprünglichen Vorlage, die im August 2003 nur mit wesentlichen Einschränkungen das Parlament passierte.

In der angenommenen Fassung soll sichergestellt sein, daß Software nur patentierbar ist, wenn sie mit konkreten Anwendungen in Geräten verbunden ist. Auch s o l l die Arbeit der Entwickler freier Software nicht blockiert werden. Ob diese Einschränkungen ein Alibi oder tatsächlich in der Praxis relevant sind, muß eine eingehende Analyse zeigen.

Die Direktive will »das Patentrecht in der EU harmonisieren« und »rechtliche Klarheit schaffen«. Das viel größere Problem, daß die Patentämter eine unüberschaubare Zahl von trivialen oder »allumfassenden« Patenten genehmigen, wird nicht angegangen.

Quelle: www.prolinux.de

Hallo,

noch ist das Kind nicht in den Brunnen gefallen. Jeder Freund von Opensource - Software sollte sich bewußt sein, welch negative Folgen ein Inkrafttreten der Patentdirektive für Linux und Opensource hat.

Wer sich aktiv gegen Softwarepatente stellen möchte, sollte sich in diese Liste eintragen:

http://petition.eurolinux.org/index.html



Und bald sind Europawahlen. Hier haben wir als Wähler die einmalige Chance das Kreuzchen an der richtigen Stelle zu machen.


Ein paar Informationen was die einzelnen Parteien von SW-Patenten halten:


http://swpat.ffii.org/players/cducsu/index.de.html

http://swpat.ffii.org/players/fdp/index.de.html

http://swpat.ffii.org/players/gruene/index.de.html

http://swpat.ffii.org/players/pds/index.de.html

http://swpat.ffii.org/players/spd/index.de.html


Verhindert, dass bei Patentanwälten die Sektkorken knallen und wir demnächst nicht von Schadenersatzfordeungen und Unterlassungsklagen überschüttet werden. Jeder sollte weiterhin seine Webseite eröffnen und seine Software programmieren können, ohne ein Vermögen für Anwälte ausgeben zu müssen, welche die Patentlage prüfen.  

Dank schon mal an alle, welche den bisher geltenden Rechtsstatus aktiv verteidigen, damit wir auch in Zukunft weiterhin freie Software einsetzen können!!






Antworten zu Info:Europäischer Rat beschließt Softwarepatent-Direktive:

..


« Programme startenFSFE startet Aufklärungskampagne bezüglich der Softwarepatente »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...