Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux / Unix: Wine/ IrfanView für mehrere Benützer einrichten

Mein Computer-System:
            
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.
Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:
Ich habe neue Software installiert: IrfanView 4.42


Antworten zu Linux / Unix: Wine/ IrfanView für mehrere Benützer einrichten:

Hallo!

Was willst du mit der Windows-Software auf der Krücke Wine?

Es gibt doch nun wirklich reichlich Linux-Alternativen:
https://wiki.ubuntuusers.de/Grafik/

Wenn du mit Linux glücklich werden willst, verwende Linux-Software aus den jeweils eigenen Paketquellen. Windows-Software per Wine wird nie mehr als ein Notnagel sein.

Gruß

Hallo Klaus P,
und andere Profis.

Ich hatte lange gezögert hier, oder in anderen Foren eine Frage zu stellen.
Ich habe diese oder ähnliche Antworten erwartet.

Egal was die Hilfesuchenden möchten, es gibt oftmals keine oder schwache Hilfe.
Aber Informationen warum man dies oder jenes anstelle des gewollten machen sollte.
Somit hat es für mich wieder einmal eine Bestätigung gegeben, daß die Hilfen nicht gerade Hilfen sind.
Im besten Fall sind es nur unnütze Infos.
Oftmals  wird man noch zusätzlich beschäftigt.
Dies aber in keiner Weise hilfreich.

Wenn jemand eine Frage stellt, oder ein Problem hat, dann muß er sich doch nicht rechtfertigen warum er dieses oder jenes erreichen möchte.
Ich bin ein Linux-Neuling und bereits schon 64 Jahre alt.
Trotzdem bin ich noch nicht so alterssenil, daß ich nicht weiß dass es auch Linux-Anwendungen dafür gibt.

Trotzdem VIELEN Dank für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
    LinuxNeuling

Hallo LinuxNeuling!

Wenn die Antwort nicht deinen Erwartungen entspricht, ist das nicht zu ändern. Trotzdem ist es der beste Rat den man geben kann. Insbesondere einem Neuling.
Schon Generationen von Umsteigern meinten, man könnte/sollte/müsste die altvertraute Windowssoftware weiter verwenden. Insofern es diese auch für Linux gibt, kein Problem. Wenn nicht, Finger weg und Linuxalternativen verwenden. Das ist der beste Weg für einen Einsteiger. Wer nicht bereit ist sich von alten Zöpfen zu trennen, sollte es bleiben lassen, denn man wird höchstwahrscheinlich nicht glücklich damit.
Und mit Wine ist auch noch kaum jemand auf Dauer glücklich geworden.

BTW: Altersmäßig bist du mir nur sehr geringfügig voraus. Daraus sollte man also keine Schlüsse ziehen und sich schon gar nicht dafür rechtfertigen!

Gruß

P.S.: Das "du" ist die gängige Umgangsform in den einschlägigen Foren, daher bitte nicht auch noch in den falschen Hals bekommen!
 

Man kann es verstehen, wenn es einen echten Grund gibt, IrfanView weiter zu verwenden. Aber nicht einfach nur deswegen, weil man als alter Windows-Mausschubser nix anderes kennt  :P

Ich setze Programme, die an der Paketverwaltung vorbei also manuell installiert werden, am liebsten garnicht ein. Nur mal auf einem Testsystem hab ich Irfanview ausprobiert mit wine auf einem Ubuntu.

LinuxNeuling, wenn du nur so einen Post ohne vernünftige Infos dahinknallst, dann sind Fragen wie die von Klaus P nun mehr als berechtigt. Windowsprogramme mit wine unter Linux ausführen sollte man imho nur wenn es wirklich sein muss und nicht wie vermutet, weil man nur nix anderes kennt.

Hallo Cosinus,

es ist ja alles schön und gut, ABER warum muß jemand der für irgendetwas Unterstützung/ Hilfe möchte, sich rechtfertigen das er so etwas machen möchte???

Warum muß ich erst einmal Erklärungen abgeben?
Muß ich erst eine wohlwollende Zustimmung/ Genehmigung einholen?
Für mich unverständlich und nicht förderlich in der Problemlösung.
Wenn Infos sinnvoll sind um ein Problem einzukreisen gerne.

Bis jetzt habe ich mich nur zu rechtfertigen und ZUSÄTZLICHE Arbeit.
Mit meiner Hilfeanforderung ABER keinerlei Infos bekommen.

Hier nochmals drauf hingewiesen: Mir ist bekannt das es für IrfanView Ersatzprogramme für Linux gibt.

Mit freundlichen Grüßen
LinuxNeuling

Hallo Zusammen,

muß mich doch entschuldigen.

Habe die Anfrage mit meinem Problem abgeschickt, aber nicht noch einmal nach dem Einstellen überprüft.

Es fehlen etliche Informationen.
Dies ist mir erst nach cosinus seiner Antwort aufgefallen.
Hier noch einmal mein Problem:
Ich habe IrfanView als Systemverwalter installiert(JETZT KOMMEN SCHON DIE NÄCHSTEN EINWÄNDE).
Hier funktioniert auch alles.
Wenn ich aber als normaler Benutzer das Programm starten möchte, geht dies nicht. KEINE Reaktion.
Habe es als Benutzer nochmals installiert= KEIN Programmstart.
Mit freundlichen Grüßen
LinuxNeuling

Es fehlt immer noch die Erklärung warum du ein Windowsprogramm derart in dein Linux einpflanzen willst.

Und ja, man hilft gerne, aber wenn ein LinuxNeuling einen Weg von Anfang an offensichtlich falsch einschlägt, dann sollten die Helfer schonmal darauf hinweisen. Man muss ja nicht jeden Mist unterstützen.

Du bist ein Neuling, du solltest erstmal die Basics deienr Distro lernen, Paketverwaltung, Linux-Philosophie unso, aber nein du willst als erstes ein Windows-Programm verwenden und das ist das was stört!

Hallo liebe Helfer,

vielen Dank für die Unterstützung!

Problem ist gelöst.
IrfanView funktioniert unter Wine als normaler Benützer jetzt einwandfrei.

Es ist jetzt alles so wie ICH es WILL.

Hintergrund:
Ich möchte mit dem PC NUR arbeiten.
Ich möchte so arbeiten wie ich es für mich am idealsten empfinde.
Ich möchte möglichst keinerlei Einschränkungen, von keinem Betriebssystem, keiner Anwendung, oder irgend etwas Anderem.

Wine wird bestimmt nicht sinnlos angeboten, ODER???

Sicher ist das Eine oder Andere nicht immer so ideal und oftmals nicht gleich einleuchtend.
 
Aber wie gesagt, ich benötige den PC nur zum arbeiten.
Es ist wie mit einem Auto, dies soll einen von A nach B bringen.  Es soll einfach funktionieren.

Wenn es die Möglichkeit gibt an einen Porsche eine Anhängerkupplung anzubauen, WARUM NICHT.

Mit freundlichen Grüßen
LinuxNeuling

Dein Posting spricht Bände; du hast leider rein garnix kapiert um was es geht. Dass du arbeiten willst hat hier niemand bestritten, aber du willst einen Weg gehen, den man unter Linux nur nehmen sollte wenn es garnicht anders geht.

Deine Autovergleiche hinken hier auch, aber um es mal besser zu vergleichen: du besorgst dir ein Motorrad (Linux) um baust es so um, dass es wieder zu einem Auto (Windows) wird - anstatt dich mit den Besonderheiten und Vorteilen des Motorrads vertraut zu machen.


« Linux 16.04VLC-NOX »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!