Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Linux nach formatieren verschwunden

Hallo
Also, ich hab so lange in meinem Windows rumgefuscht bis mir nix anderes übriggebleben ist wie neu zu formatieren.
Also festplatte nach langen hin und her von der window cd neu formatiert, oh wunder danach war mein linux noch da und zu gebrauchen.
Window aufgespielt aber jetzt, mein linux suse 9.0 ist weg. Muss aber noch da sein ich hatte die festplatte geteilt und ist unter window auch nur noch die halbe festplatte zu sehen.
Ich glaube der eingang wo ich wählen kann zwischen Windows und linux ist weg.
Was kann ich tuen?
Pc-Opa


Antworten zu Suse: Linux nach formatieren verschwunden:

Hallo,

Windows hat den Masterbootrecord überschrieben. So ist die Bootroutine von Grub weg. Aber es gibt Hilfe, Yast-System-Repair ist das Zaubertool, welches Dir das Problem beseitigen sollte.

Siehe hier:

http://portal.suse.com/sdb/de/2003/11/YaST-System-Repair.html

Have a lot of fun

hat gut geholfen, danke
Pc-Opa


« Suse: Installationsprobleme Suse 9.0Suse: 9.2.: Canon Pixma IP5000. Wo gibt's die PPD? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Windows
Windows ist der Markenname des Betriebssystems von Microsoft. Ursprünglich als grafische Erweiterung von MS-DOS gedacht entwickelte sich Windows zum meist gebrauchte...

Windows Mobile
Windows Mobile ist die Version von Microsofts Betriebssystem Windows für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Sie wurde aber mittlerweile abgelöst...

Windows CE
Windows CE, kurz WinCE, ist eine Betriebssystemreihe für Handhelds wie PDAs, Thin Clients und generell eingebettete Systeme. Die grafische Benutzeroberfläche ka...