Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: Was bedeutet: Used by beim lsmod befehl

Hi,
Die frage:
Was bedeutet das Used by

Module                  Size  Used by
btaudio                16784  0

Grüsse Benny


Antworten zu Suse: Was bedeutet: Used by beim lsmod befehl:

Hallo,

links siehst Du den Modulnamen des geladenen Moduls ( Treibers)
in der Mitte wieviel Speicher er belegt und links in der Spalte used by ob und von was er gerade benutzt wird.

Beispiel:

parport 37832   3(x) nämlich von lp ppdev und parport_pc

Nun klar ?
   

Jup, thanks a lot,
Aber kann es sein das auch Module geladen sind die gar nicht verwendet werden?

Gruss Benny

Hallo,

die Frage müsste lauten Module welche im Moment nicht verwendet werden. Siehst Du daran, dass in der Spalte Used by die Ziffer 0 steht. Die sind aber nicht einfach so "aus Spaß an der Freude" geladen, sondern dies resultiert aus der Konfiguration Deines Systems. Sobald Du das Programm startest was das Modul benötigt wird es auch eingespannt.

lsmod ist ein Teil eines sinnvollen Systembefehlgespanns ( das Anzeigende ). modprobe Modulname lädt ein Modul nach, rmmod entfernt es wiederaus dem Speicher, insmod lädt es dauerhaft. Die Befehle sind wichtig wenn man etwas austesten möchte, beispielsweise was denn der richtige Treiber wäre weil Du ihn nicht genau kennst und die Hardwareerkennung versagt hat.

Befehle lassen sich auch kombinieren, in diesem Beispiel lsmod und grep

lsmod | grep snd    

Listet nur die geladenen Soundmodule auf.

lsmod | grep snd >soundmodule.txt

Lenkt die Bildschirmausgabe in eine Datei um (soundmodule.txt)

Hoffe es ist ausführlich genug.

Viel Spaß beim Erkunden des Systems


« Suse: HELP! Umstellung von ISDN ADSL auf ModembetriebSuse: WLAN-Installation unter SUSE 8.2 Professional »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!