Browserweiterleitung autobambas.com Virus Trojaner Maleware

Hallo Allerseits,
Folgendes Problem stellt sich dar:
Bei Aufruf einer HTTP-Seite (Browser unabhängig) läd diese zunächst. Wenige Sekunden danach aber werde ich automatisch zu "autobambas.com/***/redirect*** umgeleitet. Nun wird es Interessant. Dieses passiert nicht bei HTTPS-Seiten. Das Weiterleiten geschieht auch ausschließlich nur bei mobilen Daten ! Bei WLAN nicht ! Das ganze Browser unabhängig (Firefox/Delphin) . AVG, Norton, Avira ect. (alle getestet) haben alle samt NICHTS gefunden .
Ich bin der Meinung, dass das Ganze mit Umstellung auf Android 6 auf meinem S6edge anfing ...
Was ist das ? Virus ? Trojaner ? Maleware ?

was also kann man, ausser mit Werkseinstellung platt machen, dagegen tun ?

Antworten zu dieser Frage:

Passiert das bei mehreren Seiten? Genau das Problem habe ich auf der mobilen eBay-Seite auch gerade. Egal, welches Produkt ich antippe, um es mir im Detail anzusehen - ich werde auf autobambas.com und von dort direkt auf tb.premium-billing.info umgeleitet. Zum Glück habe ich eine Drittanbietersperre eingerichtet, sodass mir die Seite sagt, ich sei im WLAN (obwohl ich im Mobilfunknetz surfe). Ein Freund von mir hat keine und direkt nach der Weiterleitung eine SMS bekommen, dass er jetzt ein Abo für 9,99€ abgeschlossen habe.

Also bei m.ebay.de ist es mir als erstes aufgefallen.
Es sind aber viele Seiten bei denen zu autobambas.con weitergeleitet wird ...
Ich dachte echt schon, ich bin der einzige mit diesem Problem.

Das dieses Weiterleiten Browserunabhängig ist (Firefox, Delphin, Opera, ...) scheint es eher was im AndroidSystem zu sein.

Diese Weiterleitung ist auch nur bei Nutzung von Mobildaten ..
Bei Wlan-nutzung nicht ... 

Aber die Frage ist, was dagegen machen ?  Malwarebytes ist auch hilflos und erkennt gar nichts ...

Ich tippe auf Werbebanner. Haben sich schon öfter Betrüger in Werbenetzwerke eingeschlichen. Da kann man nur abwarten und hoffen, dass die Banner bald entdeckt und abgeschaltet werden.

Auch ich habe mir heute Android 6 heruntergeladen und installiert. Anschließend wollte ich bei ebay etwas kaufen. Nach dem Klick auf Sofort kaufen, kam die Weiterleitung auf irgendeine Spieleseite. Es folgte eine SMS mit einem Dank für das Abschließen eines Abos, 9,90 Euro in der Woche. Ich habe kurz darauf eine Drittanbietersperre bei Vodafone einrichten lassen. Die ersten 9,90 Euro sehe ich aber wohl nie mehr wieder, oder?

Das kannst du über deinen Mobilfunkanbieter versuchen. Guck mal hier: https://www.verbraucherzentrale.nrw/smartphoneabzocke

Hi,

habe dieses Problem vorhin auch festgestellt. Werde bei m.9GAG (wenn ich auf einen Post klicke) und bei m.kicktipp ebenfalls auf autobambas, dieses tb.premium und dann auf mp1.mp-gateway1.com geleitet. Allerdings fällt das alles bei mp1.[..] auf die Schnauze und es erscheint eine Fehlermeldung. Eine SMS habe ich (vllt. deshalb?) nicht bekommen, wollte aber noch bei meinem Betreiber nachfragen ob ich diese Sperre eingestellt habe.

Konnte die Weiterleitung ebenfalls bei ebay reproduzieren.

Noch eine Frage: Nutzt ihr alle Android 6.0.1 auf einem Samsung Galaxy? Es scheint das nur dort zu passieren. Auf einem Galaxy S5 mit Android 5.1.1 gab es gestern Abend keine Weiterleitung, auf meinem Galaxy S6 edge aber immer noch.

Leider nein.
Habe ein Sony Xperia Z1C mit Android 5.1.1
Eine Freundin von mir hat wohl auch dieses Problem (auf 9GAG z.B.) und soweit ich weiß, hat sie auch ein Sony-Gerät.
Mein Bruder, mit einem Sony Xperia Z5C, hat keine Probleme. Keine Ahnung welche Android-Version die beiden installiert haben.

Mich wundert das alles arg. Habe keine neue App installiert und auf anderen Websites als sonst war ich auch nicht :/

Wäre cool,wenn einer eine Lösung hat.
Ich hab das gleiche Problem bei
-Android 4.2.
-Browser Chrome.
- Sony...
Das einzige was ich aktualisiert habe war
Cleanmaster. Loneytunes Hetzjagd hatte ne neue Episode runtergeladen. Da ist sehr viel Werbung mit eingebunden..
Bei PICSART ist auch viel Werbung und da kommt man halt mal drauf und  oft soll man kaufen.
Whats app hat komischerweise eine Sicherung gemacht was die App noch nie öffensichtlich mir zeigte.

Ich vermute,dass es mit einer dieser Apps zu tun hat,da ich schon mal so weiterleitungen hatte.
Platzierung der Apps was ich vermute welche am meisten damit zu tun haben könnte.
1. PICSART (!)
2. CLEANMASTER
3. Whats app

Leider weiß ich nicht mehr was ich genau gemacht habe, dass es aufhörte.

Bei dem gestrigen Fall,, Autobambas,,
hatte ich bisher Avast, Cleanmaster, und dieses empfohlene Maleware dingsbums ausprobiert.
Kein Fund :(.
Cache von crome gelöscht.
Kein Erfolg.

Sorry wegen meiner Schreibweise, aber meine Autokorretur ärgert mich gerade wieder.

Hoffe jemand hat eine Lösung
Lg

Bei mir trat die Weiterleitung vorhin nicht mehr auf als ich sie mit 9GAG, web.de und m.ebay nachstellen wollte!

Wissentlich habe ich folgendes gemacht, weil es mir komisch vorkam, dass Malwarebytes 2 statt 1 App mehr als vor dessen Installation prüfte. (Avast zeigt ja immer nach Prüfungen an, wie viele Apps es checkt und vor Malwarebytes waren es 54, danach 56.)
Also:
Malwarebytes deinstalliert, Apps durch Avast gecheckt -> Wieder 54 Apps.
Malwarebytes installiert, Apps wieder geprüft -> 55 Apps.
Ob es das war, kein Plan. Zumindest war der Weiterleitungskack schon da bevor ich Malwarebytes hatte.

Demnach kann es vielleicht an den Updates von Google Play-Dienste liegen. Diese hatten zuletzt über 130MB bzw 180 (vergesslich, sorry) verbraucht weshalb ich alle Updates davon deinstalliert habe. Das hab ich in der Vergangenheit schon mal gemacht, wenn die Dienste meinten so viel Platz fressen zu müssen. Folgende Version habe ich nun drauf: 7.8.99 (2134222-436).

Vielleicht hilft es weiter!

Ich hab mich mit eBay in Verbindung gesetzt und dort konnte auf den mobilen Seiten nichts gefunden werden. Derzeit vermuten sie, dass es mit Malware zu tun haben könnte. Möglicherweise infizierte Apps aus dem Play Store - denn ich lade aus keiner anderen Quelle und habe mein Smartphone auch nicht gerootet.
WhatsApp wäre die einzige Übereinstimmung mit den von Alice90 genannten Apps. Und natürlich die von Coris erwähnten Google Play-Dienste.

Da es derzeit scheinbar immer noch keine Abhilfe gibt
und nicht garantiert werden kann dass dieser Schädlind
nicht auch noch einen Keylogger oder Ähnliches in sich hat,
habe ich kurzerhan in den sauren Apfel gebissen und as Phone
vollständig platt gemacht. Auf Werkseinstellung zurücksetzen.

Alle Apps aus dem Playstore neu installiert ...
4 Tage für alle Kontakte gebraucht ... Mails und so.

0 Probleme  läuft einwandfrei.
Keine Ahnung WO dieser Schädling her kam, ich bleibe bei meiner
Vermutung von m.ebay.de   irgend ein Werbebanner oder so,
aber der Werksreset hat ihn zuverlässig gekillt ....


LG, Holger

Hat dir diese Antwort geholfen?

das wichtigste bei einem handy ist: drittanbieter sperren lassen!!
ich selber hatte den virus noch nicht, aber ich habe auch avast und kaspersky drauf.
einfachste lösungen sind: browser deinstallieren und neu installieren! immerdrauf achten das ihr alles aus der playstore downloadet, nicht den browser nutzen!!!!
klicks von fremden seiten vermeiden!!
gruß Ingo


« Google Schnellzugriff-Seite ausblenden?Samsung Galaxy S III Mini: Virus / Trojaner eingefangen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!