Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Android 5 auf 6 und 7 auf 8

Hallo,

ich habe auf meinem Galaxy 7 noch Android 7.0. Das update auf 8.0 verschiebe ich dauernd aus folgendem Grund:

Mit Android 5.1 (damals MotoG) bin ich hervorragend klar gekommen, doch dann habe ich den Fehler gemacht, auf Android 6 abzugraden. Danach konnte ich das Handy nicht mehr problemlos als Laufwerk in meinen PC einbinden. Um den internen Speicher und die externe SD-Karte im PC über USB anzuklicken, musste ich erst im Handy quasi erst die Erlaubnis dazu geben. Das war fürchterlich unbequem, denn ich musste dauern etwas hin- und herschieben. (Ich kenne alle anderen Möglichkeiten, aber diese Umwege waren auf Dauer nicht praktikabel). Deshalb habe ich mir damals extra ein neues Handy mit altem 5.1 gekauft.

Jetzt habe ich die Befürchtung, bei Android 8.0 ist wieder irgendwas im Argen, woran ich mich nicht gewöhnen kann/will.

Deshalb:
welche für den User sichtbaren Dinge sind bei der Version 8.0 anders als bei 7.0 ? 
Erscheint das Handy problemlos im Explorer (Win 7 und Win 10), wenn es via USB verbunden wird?

Vielen Dank an alle, die mir meine Angst vor Verschlimmbesserung nehmen!



Antworten zu Android 5 auf 6 und 7 auf 8:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du versiert bist, kannst Du auch ein Custom ROM flashen, da hat man solche einschränkungen nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein, so versiert bin ich leider nicht. Ich möchte das Handy auch nicht rooten.


« SchnellladegerätUSB-Kabel überträgt keine Daten mehr von Handy aus Tablet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!