Amazon Echo Update: "Computer" statt "Alexa"!

Seit letzter Woche kann man die digitale Assistentin im Amazon Echo Lautsprecher auch per neuem Aktivierungswort starten: Statt "Amazon", "Echo" und "Alexa" lässt sich in der App jetzt auch "Computer" auswählen. Wie bei Raumschiff Enterprise lassen sich dann etwa mit "Computer, schalte das Licht an!" die verknüpften Lampen einschalten :)

http://www.computerhilfen.de/news/update-fuer-den-amazon-echo-computer-schalte-den-tv-ein-0111598.html


Das Update gab's bei uns im Test bisher nur für die deutschen Echo Lautsprecher, nicht für die aus England importierten Geräte. Es scheint aber auch keine Möglichkeit zu geben, das Update für Alexa manuell zu starten: Die Geräte laden die neue Software anscheinend selbstständig.

« "Tiefpreisschlacht" bei Mediamarkt: Philips hue im Angebot!Amazon Echo: Mit Alexa das Smart Home steuern - Tipps-Sammlung! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!