Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ebay und andere Sites - Darstellungsprobleme Firefox & IE

Hallo,
Habe seit einiger Zeit ein Problem mit der Darstellung von Sites. Jetzt wollte ich mal Rat einholen.
Hauptsächlich habe ich Probleme mit der Darstellung bei Ebay.
IE:
Bei einzelnen Artikeln (auch meinen wo ich eine Vorlage benutze mit Palmen) muss ich z.B. immer noch nach rechts scrollen um die ganze Beschreibung zu lesen.
Firefox:
Zu Firefox kommt noch zu dem scrollen dass die Schrift falsch dargestellt wird. Sprich sie ist da mal größer, da mal kleiner. Mit dem IE wird die Scrift korrekt dargestellt und bei meinem HTML-Editor (Word) ebenfalls.

Ich setzte mal einen Link zur Auktion rein die nicht korrekt dargestellt wird.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=007&sspagename=STRK%3AMESE%3AIT&viewitem=&item=170072038898&rd=1&rd=1

Ich habe schon alles mögliche unter Ansicht versucht.
Kann mir jemand helfen?



Antworten zu Ebay und andere Sites - Darstellungsprobleme Firefox & IE:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir im IE7 & FF2 alles OK ... Mal Schriftgrössen überprüfen .....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Opera ist auch alles OK ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Um was geht's denn jetzt? Ist das Problem die Darstellung im Browser, oder liegt das Problem am HTML-Code?

Bei mir muss ich bei dem Palmenrahmen da auch nach rechts scrollen, und das bei 1280er Auflösung. Mehr als schlecht gemacht würde ich sagen  :o

Zitat
HTML-Editor (Word)

Darin könnte schon ein Großteil des Problems liegen ;D

greez 8)
JoSsiF

Also ich habe jetzt sehr lange gegrübelt und immer noch keine Lösung gefunden.
Mein Roh-HMTL Text, also bevor er zu EBay hochgeladen wird, wird im IE6 und FF2 fehlerfrei dargestellt.
Erst bei Ebay kommt eine andere Darstellung, habe dann meinen Quellcode mit dem der Artikelbeschreibung im Internet überprüft, ist der selbe.

Wie gesagt wird bei mir in FF2 ein Teil der BEschreibung ordnungsgemäß angezeigt (Garamond, Größe 15,5), der Rest aber in Arial Größe 10.

Kann mir vielleicht jemand seine Einstellungen bezüglich Schrift, Größe etc. mitteilen bei dem es fehlerfrei dargestellt wird?

Ich glaube aber nicht so ganz dass es an Word liegt, ich meine offensichtlich haben einige hier kein Problem mit der Schrift und dem scrollen.

Hallo Lord-D,
zu deinem Problem habe ich folgende Idee:
Als Ursache für die Seitenbreite sehe ich deine Sternchenreihe an: ******
Zu dem Quelltext hierzu habe ich das da gefunden:
 

Zitat
HTML-Tag<span> ... </span> ♦ Inline-Formate für einen Bereich im Dokument

Das <span>-Tag kennzeichnet eine ausgewählte Menge von Elementen als span-Elemente und wendet Kernattribute auf diese Menge an. Das Tag verhält sich wie ein Inlineelement, es führt also nicht zu einem Zeilenumbruch. Das <span>-Tag fügt den betreffenden Elementen ohne weitere CSS-Eigenschaften keinerlei Formatierung hinzu. In dieser Hinsicht ist das span-Element das Gegenstück zum div-Element, das ein Blockelement bildet (das <div>-Tag führt zu einem Zeilenumbruch). Beide Tags nehmen eine Reihe von Tags auf, um Attribute oder CSS-Stile auf sie anzuwenden, ohne selber Inhalte zu enthalten. Innerhalb eines <span>-Tags dürfen nur Inline-Elemente liegen. <span>-Tags können verschachtelt werden.
Als wichtig erscheint mir, dass kein Zeilenumbruch erfolgt. Vielleicht solltest du künftig deine Sternchen etwas minimieren?
 

So,
Ich habe jetzt mal meine Artikelbeschreibung komplett überarbeitet.
Das mit dem scrollen habe ich dank dem Sternchentipp hinbekommen.
Jedoch klappt es immer noch nicht mit der Schrift. IE6 alles in Ordnung, doch FF2 fatal.
Kann mir bitte einfach mal komplett seine Einstellungen sagen?
Bevor ich des Teil bei Ebay hochgeladen habe, wurde es in FF2 korrekt dargestellt.
Woran liegt das, doch nicht am HTML-Code.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

öffne die Seite im FF , dann auf Exrtas , Fehlerkonsole .... ?

Warnung: ':' erwartet, aber '=' gefunden.  Deklaration ignoriert.
Quelldatei: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170074614276&ssPageName=ADME:L:LCA:DE:11
Zeile: 0

Was bedeutet das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 26.01.07, 12:10:23 von HCK »

Hallo Experten, gibt es inzwischen eine Lösung für dieses Problem mit der überbreiten Darstellung? (Die Palmen scheinen sich bisher ja nicht verändert zu haben.)
Auch unsere neu eingestellten Angebote werden seit 3 Tagen bei Ebay in diesem Extrem-Format dargestellt. (z.B. Art. 180081382041) Komischerweise sind sie bei Ebay-Express aber o.k. Nun haben wir schon alles Mögliche versucht. Sogar den gesamten Quellcode gelöscht und nur das Wort TEST eingestellt – wieder alles total breit und nach rechts verschoben. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
 


« normalisieren der daten bei nero lesezeichen von mozilla firefox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...