Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Adobe Acrobat - Fehler in Anwendung

Beim Herunterfahren des PCs erscheint folgende Fehlermeldung:

Adobe Acrobat: AcroRd32.exe - Fehler in Anwendung
Die Anweisung in '0x24002bd3' verweist auf Speicher in '0x24002bd3'. Der Vorgang 'read' konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Klicken Sie auf 'OK', um das Programm zu beenden bzw. 'Abbrechen', um zu debuggen.

Wie kann ich diese Fehlermeldung vermeiden, kann jemand helfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Adobe Acrobat - Fehler in Anwendung:

Das bedeutet daß der Adobe Reader noch nicht richtig beendet wurde als Du den Rechner heruntergefahren hattest.
Kam die Meldung 1x oder öfter? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. Adobe Acrobat auch mal neu installieren ???

Adobe Acrobat komplett deinstallieren
anstatt den Acrobat Reader zu nutzen...
das hier nutzen:
PDF-XChange-Viewer

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://foxit-pdf-reader.softonic.de/  bessere Alternative .

Problem des Deinstallierens der Versionen vom Adobe Reader
Die Lösung, recht kurz und effektiv:

http://download.microsoft.com/download/e/9/d/e9d80355-7ab4-45b8-80e8-983a48d5e1bd/msicuu2.exe

runterladen, speichern und dann ausführen!
Damit wird  jedes ausgewählte Programm deinstalliert!
Und dann kann auch wieder eine neue Version der Adobe Readers installiert werden. 
 msicuu.exe heißt die kleine Wunderwaffe!

geklaut bei : Searcher / Computerhilfen

oder :
http://www.vista-blog.de/adobe-acrobat-8-fehlerlos-installieren/
 
« Letzte Änderung: 15.09.08, 17:24:14 von HCK »

Vielen Dank vorerst für die vielen Tipps und Informationen.
Vor dem Herunterfahren werden regelmäßig immer alle Programme geschlossen. Im Taskmanager ist allerdings, auch nach Beendigung von Adobe Acrobat ein Prozess offen, der dann über den Task beendet wird. Was natürlich auf Dauer sehr nervt. Vorhin erst habe ich erfahren, dass es einen "Schnellstarter" in Acrobat gibt, der beim erstmaligen Öffnen von Adobe automatisch im Hintergrund geöffnet wird. Es gibt einen Registryeintrag, damit dieser "Schnellstarter" eben nicht automatisch gestartet wird. Kennt jemand diesen Eintrag in der Registry? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

msconfig    ausführen , ggf in Systemstart Haken raus ?

ggf siehe oben : Deinstall , Reg säubern,Neuinstall ...


« progDVB 5.15.10Windows Fotogallerie geht nicht mehr! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!