Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Eure Einschätzung ist gefragt:WIN XP Einsatz ohne Virenscanner und Firewall ?

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage an Euch:
Ich habe auf einem Uralt-Notebook Win XP installiert.
Nun würde ich damit noch gerne ins Internet.

Antivir und Zonealarm verlangen mindestens Service Pack2 sowie diverse Updates, die ich natürlich nicht habe.

Meint Ihr, ich kann das machen ohne Free AV, ohne Software Firewal ? Die einzige Sicherheit wäre dann die Hardware Firewall im Router .
Wird das Betriebssystem heute überhaupt noch angegriffen ?

Ich möchte so wenig wie möglich installieren, da das Gerät sehr alt ist wie geschrieben.



Antworten zu Eure Einschätzung ist gefragt:WIN XP Einsatz ohne Virenscanner und Firewall ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

auf Zonealarm verzichten, Hardwarefirewall und Windowsfirewall sollten ausreichen.

AntiVir auf einen Stick laden und auf dem Notebook installieren.

Dann das SP3 drauf.

Drunter gehts nicht nicht sicher.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Achim,

vielen Dank schonmal für den Tip.

Nur kurz zur Reihenfolge:
ich glaub ich muss das sp3 zuerst drauftun, weil antivir sonst meckert, oder ?
davon abgesehen: auf der kiste ist nix drauf. Mal blöd gefragt: wenn ich sp3 draufmachen, sind da sp1 und sp2 inkludiert ?
oder muss ich die auch noch installieren ?
Dank Dir !
Stephan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit dem SP3 sind SP1 und SP2 inklulsive.

SP3 per USB-Stick installieren und das AntiVir dann auch.

Ohne vorher das Internet benutzt zu haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Achim,

sorry aber ich muss Dichleider nochmal fragen.
Wenn ich zone alarm nicht installiere, habe ich doch keine Software Firewal drauf ?
Bei XP ist doch meines Wissens nach keine dabei ?

Ichwürd jetzt erstmal mit SP3 und Antivir anfangen und alles andere nicht machen, wenn man damit einigermassen/relativ sicher surfen kann ?
danke undGRuß,
Stephan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher, XP hat doch die Windows-Firewall mit dabei.

Siehe Systemsteuerung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sowas wie ZA ist leider müll.Aber Du hast dich bislang nur auf werbeaussagen verlassen.
Baue eien winXP cd mit sp3 und allen patches,die nach sp3 herauskamen.Dann baue noch alle erforderlichen treiber ein und gut ist.
Nlite wäre sicher hier hilfreich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für Eure Tipps!

Beim SP3 war das dabei mit der Firewall.

Und das mit der Installations CD ist auch eine interessante Alternative.
Dank euch beiden ! :)


« Windows 7: Itunes startet extrem verzögertWindows XP: Ich kann keine Audio-Cds mehr brennen mit NERO. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...