Wie kann ich deaktivierte Add-ons beim Firefox entfernen?

Hallo,
diese beiden deaktivierten Add-ons werden angezeigt:



Wie kann ich diese entfernen?

Gruß
Bosco


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi Bosco,

ich habe hier eine Anleitung zum Deinstallieren der Firefox Add-ons / Plugins geschrieben. Wenn die da angezeigt werden, geht das über die Einstellungen:

http://www.computerhilfen.de/info/firefox-addons-deaktivieren-oder-deinstallieren.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke - schon klar, wie soll ich es aber entfernen, wenn dies gar nicht angeboten wird?

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

hallo,

sind denn die Schaltflächen "Entfernen" inaktiv ??
Ist auf dem Bild nicht klar ersichtlich.

MfG

hallo,

sind denn die Schaltflächen "Entfernen" inaktiv ??
Ist auf dem Bild nicht klar ersichtlich.

MfG
Es sind bei den zu deinstallierenden Add-ons gar keine Schaltflächen vorhanden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

vesuche es ggf mal da : Benutzer ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Ich wusste ja nicht, dass es keine Entfernen Buttons gibt :)

Du könntest es mit dem safe-mode versuchen, so habe ich ein Kiosk (Fullscreen) Plugin wieder entfernen können. Wie dun den safe mode beim Firefox aktivierst, liest du hier: http://www.computerhilfen.de/info/firefox-im-safe-mode-starten-ohne-plugins-und-erweiterungen.html

Wenn das nicht klappt, starte Firefox mit dem Parameter "firefox -url about:addons". So klappt es unter Linux, unter Windows musst du wahrscheinlich in die Eingabeaufforderung oder das Ziel der Verknüpfung anpassen (wie für den safemode auch).

Klappt das?

« Letzte Änderung: 12.01.17, 12:20:16 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

vesuche es ggf mal da : Benutzer ....

Danke, konnte ich aber so nicht lösen.



....Du könntest es mit dem safe-mode versuchen....


Danke für den Tipp - werde ich gelegentlich mal versuchen. Im Grunde ist es ja kein Problem, nur etwas störend, dass die deaktivierten Add-ons angezeigt werden.
Notfalls könnte ich den Firefox bereinigen - das wäre aber erst die letzte Option.

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Über den Aufruf "about:plugins" und Verfolgen der dort angezeigten Installationspfade in einem Explorerfenster / manuelles Löschen der jeweiligen Datei tritt der Erfolg ein.
(Ist in Hannibals Link wiederum als Link zu finden unter: "Plugins manuell deinstallieren".)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke für die Tipps, aber es klappt auch so nicht. Ich denke, dass diese "Leichen" nur durch Bereinigen von Firofox weg zu bekommen sind.

Nochmals - so sehen meine Add-ons aus:



So werden sie unter Fehlersuche unter Erweiterungen angezeigt:



aber die 2 fraglichen Add-ons sind hier nicht zu finden:



Ich glaube, dass ich mit diesen beiden "Leichen" leben kann ;D;D

Gruß
Bosco

« Letzte Änderung: 13.01.17, 18:54:40 von Bosco »

Keine Ahnung wie du die "Fehlersuche" aufgerufen hast
Es sollte so aussehen:

und wenn du die rot unterstrichenen Pfade im Windows-Explorer benutzt und die jeweils am Ende des Pfades stehende Datei löschst
(in meinem Beispiel - zweimal je eine Datei, einmal fünf Dareien)
dann sind die Plugins raus aus der Liste - auch ohne Neustart des FF.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Leute, so wird das nix. Es gibt da einen mechanismus, mit dem man die plugins per regestry instalieren kann. Löscht man die entsprechenden einträge, werden, die plugins nicht mehr vom firefox geladen und man kann die plugins im explorer löschen.
https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Archive/Mozilla/Adding_extensions_using_the_Windows_registry

Eigentlich sollte das nicht mehr gehen, aber kontrolle schadet ja nicht.

@q1
Du weißt aber was du mit deinen Formulierungen beanstandest und auch was die Wortkombination "Adding Extensions" bedeutet?

Bosco ist bestrebt, Einträge aus seiner Plugin-Übersicht zu "eliminieren".
Das isr zu schaffen ohne Eingriff in die "Registry".

Vergleicje mal die von dir verlinkte Seite (deren Inhalte) mit den Stellen in der Registry deines Systems!

Ergänzung / Korrektur:
Es stimmt natürlich, daß ein FF-Plugin "sauberer und vollständig" aus dem System entfernt ist, wenn nicht nur die Datei im Profil- oder Programmordner gelöscht wird,

Aber das Löschen des Schlüssels in der Registry alleine entfernt auch nicht die Daten im Programmverzeichnis.
Soll heißen:
in der Registrierungsdatenbank unter:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\...
sind die Plugins als "MozillaPlugins" ebenso zu finden.
Löschen der jeweils zuständigen Schlüssel ermöglicht eine später eventuell nötige Neuinstallation.

Um die Schlüssel in der Registry zu finden, können wiederum die Dateinamen genutzt werden - die sind beim "zuständigen Schlüssel" im rechten Fenster als "Werte" mit dem Dateipfad zu sehen.
(Dateipfad fixieren / merken / gesamten Schlüssel löschen / über Windows-Explorer die Datei löschen - falls das noch nicht erfolgte.)


« "scitech gldirect driver: The product evaluation period has expired!" Erscheint bei einigen Indie-GaWindows 10 Lizens läuft ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!