Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Updates vereinheitlichen?

Hallo,
bei uns in der Firma kommt momentan etwas Unmut auf, da wir versuchen Arbeitsprozesse zu optimieren, dabei fällt uns insbesondere auf, dass unnötig viel zeit verloren geht. Beispielsweise beim updaten der PCs, oft dauert es eine ganze Weile bis die Updates und Patches aufgespielt sind usw.
Gibt es Möglichkeiten dies zu vereinheitlichen und zu automatisieren?



Antworten zu Updates vereinheitlichen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, indem man einfach die Windows Updates auf auto stellt und gut.  Da gibts es nix, was das beschleunigen könnte, Windows und seine Updates sind nun mal leider ziemlich verfettet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Updatezeit auf nachts verlegen ???

Mann könnte das soweit automatisieren, dass das ganze außerhalb der normalen Arbeitszeiten (z.B. nachts) stattfindet. Wenn ein Update crasht hast du aber trotzdem bei Arbeitsbeginn wieder die Freude das sinnlos Zeit verplempert wird. Windows 7 Update ist mittlerweile eine einzige Katastrophe und sinnlose Verschwendung von Zeit, aber immerhin konfigurierbar. Windows 10 ist zeitlich userfreundlicher aber fast nicht mehr konfigurierbar.

Um das ganze vorsintflutliche Updateverhalten von Windows zu umgehen, gibt es nur den Tipp auf Mac oder Linux umzusteigen, falls möglich. Ein Update, das bei Windows 15-20 Minuten beansprucht, ist dort in 1-2 Minuten erledigt (meist ohne Neustarts).

Gruß

Dieser Beitrag
https://www.computerhilfen.de/hilfen-7-438929-0.html#2257465
sollte eigentlich hier eingefügt werden:

Wer Windows-Betriebssysteme nutzt, sollte auch mal hier lesen:
    Windows Update: FAQ
https://support.microsoft.com/de-de/help/12373/windows-update-faq

und wer ganze "Rechner-Parks" mit gleichen Betriebssystemen zu pflegen hat, der kann das Dowbloaden ganzer Update-Pakete einmal vom MS-Updateserver erledigen und die gespeicherten Downloads (Updates) in seinem lokalen Netz verteilen. Das geht wesentlich zügiger als jeden Rechner einzeln über das Internet zu updaten.

https://support.microsoft.com/de-de/help/4028685

Microsoft Update-Katalog-Website.
https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB4103721
(Die Katalog-Websites sind auch auf der Hilfe-Seite zum jeweiligen Betriebssystembuild verlinkt)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tatsächlich hängt die Antwort eher von der genauen Unternehmensstruktur, -größe und der Ressourcen ab.
Spontan würde ich natürlich auch sagen, dass ihr die Updates einfach nachts laufen lassen könntet.
So machen wir das in der Regel. Leider verläuft das aber auch nicht immer reibungslos und manchmal verbringen die IT-ler dann noch mal Stunden am Morgen damit, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Zum Glück ist das aber nicht immer der Fall.
Sicherlich gibt es aber auch Unternehmen mit einem höheren Arbeitspensum, bei denen auch nachts der Zugriff auf die Rechner gewährleistet sein muss.
Falls das Patching ein allgegenwärtiges Problem sein sollte, was ja ohnehin durchschnittlich mehr Zeit in Anspruch nimmt und wo die Anfälligkeit auch viel höher ist, als bei den regulären Systemupdates, könntet ihr auch über ein Server-Patchmanagement nachdenken.
Was das genau bedeutet, kannst du hier nachlesen.


« Wie sieht es mit Opera und WebGL aus?Musik für DIA-Show suchen und Datenträger erstelllen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...