Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

einige psd datein lassen sich nicht löschen

das phänomen, dass sich einige psd datein nicht löschen lassen, ist jetzt schon mehrmals bei mir aufgetreten.
ich bekomme dann die fehlermeldung, dass die datei gerade von einem anderen programm benutzt wird, bzw sie geöffnet ist, obwohl das definitiv nicht der fall ist.
habe den pc dann neu gestartet und konnte auch damit das problem nicht beheben.
die betroffenen datein lassen sich nicht löschen, nicht umbenennen und nicht verschieben.
hoffe jemand kann mir hier weiter helfen....



Antworten zu einige psd datein lassen sich nicht löschen:

Es kann durchaus sein das deine Dateien noch im Speicher residieren, deshalb solltest du dir vielleicht einmal ein RAM-Cleaner besorgen, vor allem wenn du das Problem öfter hast!

Jetzt würde ich dir raten Windows im abgesicherten Modus zu starten, also F8 beim booten drücken und dann auswählen! In diesem Modus sind nur die wichtigsten Dll und Treiber geladen, deshalb müssten deine Dateien dann ganz einfach zu löschen sein!

Mach das mal und melde dich dann nochmals hier!

vielen dank für den tip, werde ich gleich mal ausprobieren.
aber vorher wollte ich noch fragen, ob du mir ein ram-cleaner program empfehlen kannst. über sowas in der art hatte ich nämlich auch schon nachgedacht.


« Appel mit Windos Programmbräuchte ma hilfe bezüglich image dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...