Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Video dateien splitten

Wie kann ich aus einer 2GB video Datei mehrere dateien machen damit ich sie auf 700 cd-r brennen kann

mit welchen programm???



Antworten zu Video dateien splitten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

ich habe den "DateiCommander", damit habe ich auch etwa 2GB gesplittet und auf CD-R gebrannt bekommen.

Ist freeware, mußt mal danach googeln.

Wenn du XP hast kann das auch der Movie Maker, zumal er ganz simpel zu bedienen ist!

Mein movie maker geht nicht ich hab auch schon versucht den neuen von microsoft zu installirern aber geht auch nicht deshalb wollte ich ja ein anderes programm

und ich habe diese Video datei und möchte sie auf mehrere cd's brennen als VCD und dazu suche ich ein programm da muss es doch was geben

 oder???

danke schon mal im vorraus

dann guck dir mal das Programm TMPGEnc an das kann dir deine Filme in beliebige Formate encoden und ab 2.5 hat es auch eine Videoschnittfunktion, wird meistens genutzt für DVD in 2 VCD usw! Einfach mal googlen und testen ist Freeware!

Für diesen Zweck sind Moviemaker oder Tmpgenc nicht zu empfehlen weil die den Film total neu durchrechnen was der Qualität normalerweise nicht förderlich ist, es dauert stundelang und evtl. kommen falsche Formate raus.

Es gibt zahlreiche VIDEOSPLITTER.
Z.B. Allok Videosplitter

Auch verschiedene Firm-Bearbeitungsprograme wie Aurora Media Workshop müßten das können.
Grüße, Bernd


« brauche dringend hilfe bei meiner grafikkarteKomplett Neu Installation: wie komm ich an meine Mails, Kontakte, etc? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...