Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Serienbrief Excel Word 2003

Ich habe eine Excel-Datei mit einer Formel, deren Ergebnis ein Währungsbetrag ist

Im Serienbrief erscheinen die Zahlen nicht wie in der Excelliste formatiert sondern mit unzählingen Stellen nach dem Komma

z.B.   6 Stück à Fr. 2.10   ergibt 12.6000000000000

oder   6 Stück à Fr. 3.00       ergibt  18    (keine Stellen nach Kom.)

Im Serienbrief werden die Excel-Beträge sehr wirr dargestellt.

Formatiert sind die Beträge im Excel mit 2 Stellen nach dem Komma. Was ist falsch?
 



Antworten zu Serienbrief Excel Word 2003:

ich habe das gleiche problem. anscheinend kennt keiner die lösung?

http://www.schmittis-page.de/   hier vielleicht ??

Macht doch eine neue Spalte, in der die Währungsbeträge mit der Runden- oder Vrundenfunktion gerundet sind. Dann gehen die vielen Dezimalen verloren.
= runden(b1;2)

MS-Word soll sich dann auf diese gerundete Spalte beziehen.


Die Excel-Datei als .csv abspeichen und dann mit dem Serienbrief verbinden (bei "Datenquelle öffnen" muß "alle Dateien anzeigen" aktiviert sein).
 

Lincoln

es kann an der gewählten Verbindung zw. Word und Excel liegen. Standard ist ODBC als Verbindung.
Wenn Du im "Extras - Optionen - Allgemein - Konvertieren beim Öffen anhakst. Dann wirst Du beim offenen der Quelle gefragt (mußt die Verbindung aber neu erstellen), da kannst Du dann wählen. Nimm dann mal DDE.

Es könnte dann funktionieren, da ODBC häufiger Probleme macht.

Gruß Frajo

??? Eine Frage vom 10.09.05 sollte man nicht mehr aufwühlen.
Aber da sie jetzt schon mal aufgewühlt ist...
Die fachmännische Lösung ist, in Word den Schalter \# (Zahlenformat) zu setzen.


« Firewall deaktivieren wie?Mp3 ind 3gp umwandeln! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Kompatibilität
Die Kompatibilität von Computern und Programmen bezeichnet dessen Vereinbarkeit miteinander. So kann beispielsweise eine Zusammenarbeit oder ein Datenaustausch von d...