Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Musik abspielbar, wählbar aber nicht herunterladbar? Bilder erst im Kleinformat?

Hallo!

Ich stehe vor einem Problem und hab trotz Suche hier nichts gefunden obwohl ich glaube, es schonmal gelesen zu haben.

Ich möchte auf meiner Homepage trotz aller gegenteiligen Meinungen Musik abspielbar machen. Es handelt sich überwiegend um Moods bzw. klassische Musik. Aber natürlich darf der Nutzer die Musik nicht herunterladen können. Wie schaffe ich es, dass er sogar die Lieder anwählen kann, ohne sie herunterladen zu können?


Antworten zu Musik abspielbar, wählbar aber nicht herunterladbar? Bilder erst im Kleinformat?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Dein Vorhaben lässt sich am günstigsten über einen Flash-Player realisieren. Da kann der Nutzer im Höchstfall mitschneiden, aber runterladen is nich. Und vor allem hast du dann keine Kompatibilitätsprobleme mehr, wie es bei den anderen Lösungen oft der Fall ist. Hier heißt es nur noch: Flash-Plugin drauf oder nicht! Wenn ja, alles supi :)

Ich könnte dir nur den Link zu einem brauchbaren fertigen 1-Titel-Player geben, aber der nützt dir ja dann nicht viel. Also am besten mal selber suchen oder, noch besser, selber programmieren ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

selber programmieren?  ??? ???

Wie soll sowas gehen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
selber programmieren?  ??? ???

Wie soll sowas gehen?

Mit Flash - wie gesagt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also die Idee scheint nicht so gut zu sein. Ich muss wohl mit Gema-Gebühren rechnen, weil ich Musik auf der Homepage abspiele.

Dann sollte ich es nur mit 2 oder 3 Liedern machen, die im Hintergrund laufen. Wie mache ich das? Das geht im HTML, richtig?

Hab folgenden Text gefunden:

<embed src="http://www.mp3-gema-frei.de/MP3/MLO-0008.mp3" align="baseline" border="0" width="0" height="0" autostart="true" loop="true" type="audio/mpeg">

Aber der User soll auch die Möglichkeit haben, das abspielen zu beenden bzw neu zu starten.?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest auch Gema-freie Musik verwenden, dann hast du rechtlich keine Sorgen.

Zur Technik: bitte ma hier nachschauen: http://www.computerhilfen.de/hilfen/index.php/topic,110698.0.html

Die typischen Mediaplayer-Funktionen wie Stop, Play, Pause usw. bekommst du, indem du im embed-Tag das Attribut hidden auf false setzt. Aber zwischen Titeln umschalten geht deshalb trotzdem nochnicht.

Ich bin ehrlich und favorisiere nach wie vor die Flash-Lösung. Aber es ist ja nicht meine Seite ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du es per HTML machst, kannst du das Lieder-Wechseln und Start/Stop auch per Java-Script machen...

Dass die Leute die Musik dann im Gegensatz zur Flash-Lösung ziemlich einfach downloaden können ist aber schlecht vermeidbar (nicht umsonst arbeiten YouTube etc. auch mit Flash)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was benötige ich denn, um einen Flash einzubinden?
Flash Macromedia oder so ähnlich?

Die Musik sollte übrigens weitergespielt werden, wenn der User eine Seite weiter klickt oder zurück auf die Startseite kommt.

Geht sowas überhaupt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Was benötige ich denn, um einen Flash einzubinden?
Flash Macromedia oder so ähnlich?

Zum Einbinden brauchst du kein Flash, zum Erstellen aber schon. Es gibt auch Alternativen, die preislich meist günstiger sind, z.B. Swish.

Die Musik sollte übrigens weitergespielt werden, wenn der User eine Seite weiter klickt oder zurück auf die Startseite kommt.

Geht sowas überhaupt?

Ja. Entweder du gestaltest die ganze Seite in Flash, oder du baust ein Frameset und setzt den Player in einen eigenen Frame, der sich bei der Navigation dann ja nicht verändert.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, das mit dem Framset hört sich gut an.

Blöde Frage: Kann ein Frameset auch 1 Pixel groß sein? Ich frage das, weil man es nicht sehen soll.

Oder ist es vielleicht besser, dass der Nutzer bei Bedarf die Musik auch abstellen kann?

Bzw. da wir nur von einem Lied reden, geht auch folgender Befehl?

<EMBED SRC="sound.wav" HEIGHT="40" WIDTH="200">

Dann gehts aber nicht durchgehend bei jeder neuen Seite sondern startet immer wieder neu. richtig?

« Letzte Änderung: 16.10.06, 17:37:21 von doospleen »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Frameset kann auch 1 Pixel groß sein, kein Problem. Wobei du einen Player auch anderweitig unsichtbar machen könntest.

Ja, der Nutzer sollte auf jeden Fall die Musik abstellen können, wobei dazu natürlich der Player sichtbar sein muss. Und auch hier wieder der Tipp: mit einer Flash-Lösung lässt sich das sehr elegant machen, z.B. über einen nette kleinen "Sound-Off"-Button. Das geht zwar mit einem normalen Active-X-Control und JavaScript zur Not auch, aber vielleicht hat der Besucher ja JavaScript deaktiviert und kann dann die Musik nicht abstellen. Das wäre dopch recht unschön ;)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich versteh jedoch nur Bahnhof.  ???

Das ganze klingt extrem kompliziert.

Wie erstelle ich ein Frameset, wie ein Flash bzw. wie kommt der Player in das Frameset?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Frameset:
http://de.selfhtml.org/html/frames/index.htm

Flash einbinden:
http://de.selfhtml.org/html/multimedia/objekte.htm#flash

Flash erstellen:
- Flash kaufen
- Handbuch und Tutorials lesen
- Player entwickeln

oder:

- im Netz einen geeigneten Player suchen (und den gibt es!)

greez 8)
JoSsiF


« PC: knuddelsAus einer Datenbank Bilder ausgeben lassen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...

Deep Link
Die Begriffe Surface Link und Deep Link (in Deutsch: Oberflächenverknüpfung und tiefe Verknüpfung) sind Begriffe aus dem Webmaster-Bereich und bezeichnen v...

Hyperlink
Ein Hyperlink, kurz Link, ist eine Verknüpfung oder ein elektronischer Verweis in Hypertext-Systemen, die es ermöglicht innerhalb eines Hypertextes einen Verwei...