Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

JPEG Progressiv

Hallo Leute,
hat jemand eine Idee woran folgendes liegt:

Im Web sollte man Bilder im JPEG FOrmat progressiv abspeicher, damit sich das Bild beim schauen schon aufbaut und immer schärfer wird.

Bei mit ist der Effekt eher umgekeht. Alle Bilder die ich progressiv ins Netz stelle laden komplett und werden dann auf einen Schlag angezeigt.

Nicht prog. gespeicherte Bilder bauen sich dagegen streifenweise (so 15-20 Pixel) auf, so dass man schon sehen kann was kommt.

Viele Dank für die Idenn und Antworten
Ralf


Antworten zu JPEG Progressiv:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Ralf,

also ich weiss nicht wo du die Info her hast, dass man progressive Pics abstellen soll. Zum Aufbau und Ladeverhalten sehe ich keine gravierenden Unterschiede. Die Optik ist Geschmackssache.

Aber , was sagt uns die alte Schule der Webmaster? Für den Browser und somit für den schnelleren (kompletten) Seitenaufbau ist interresant, WO sind im reinen Text die Lücken für die Pics frei zu halten !

Daher ist es effizienter für den Seitenaufbau bei der <IMG= > - Angabe NICHT VERGESSEN auf

WIDTH="nnn" HEIGHT="nnn"

mfg
Erwin Billmaier aus Wien



Danke für die Antwort eBill.

Die Tags width etc. schon klar.

Mir scheint das ein Sonderverhalten des IE zu sein, dass progessive Bilder erstmal garnicht und dann komplett angezeigt werden.
Ich hab das mal mit Mozilla unter Linux getestet, der baut ne progrssive Grafik über immer feiner werdende Klötzchen auf.
Für mich liegt der Vorteil darin, dass der Betrachter sieht das was passiert.

Kann man dem IE dieses verhalten abgewöhnen, progressive JPEG's erst zum Schluss anzuzeigen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Ralf,

Im Browser (generell) kommt immer der Text schneller als das Bild, weil die Html-Datei sequentiell abgearbeitet und sofort umgesetzt wird. Dafür gibts für die Bilder ja die Platzhalter.

Ob man dem IE was abgewöhnen kann, weiss ich nicht genau, aber zum Thema Bilder gibts DORT ein paar Einstellmöglichkeiten . Muss man HinUndHer-Basteln :

IExplorer / Extras / Internetoptionen / Erweitert

[ ] Bildschirmaufbau im Hintergrund ...
[.] Optimierten Bildlauf ...
[.] Automatische Bildgrößenanpassung ...
[.] Platzhalter ...

mfg
erwin

Danke,
da war ich auch schon und habe probiert. Nur den Punkt mit dem Hintergrundaufaufbau scheint der IE6 nicht zu haben.

Ich würd sagen tun wir es als Eigenheit der Microsoftschen Implemetierung des JPEG-Viewing ab.

Gruß Ralf


« gtchat konfigurierenPHP Ansicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!