Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

webseite von google finden lassen?

moin leute,
wie kann ich ne seite von google finden lassen...
jetzt werdet ihr denken "man dis ist einfach" XD
aber ich stelle sie aus nen guten grund......
meine seite ist bei funpic angemeldet naja und dort ist nur eine sub-domain die ich dort habe....geht das das ich eine sub-domain von funpic von google finden lassen kann??
und wenn "ja" wie?

danke für eure antworten schonmal im vorraus XD

gruß pc-freak95


Antworten zu webseite von google finden lassen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

Google findet natürlich auch Seiten von Funpic und co. Sei Dir aber dessen bewusst, dass diese Seiten einen schlechteren Stellenwert haben und somit bei den meißten Suchbegriffen wohl eher auf einer der hinteren Seiten auftauchen wird. Es sei denn, Auf Deiner Seite findet man was, was man sonst nirgends findet. Mit dem Suchwort "cicxhgejhcidtdenkjvcu" dürftest Du zum Beispiel sehr erfolgreich sein :D

generell gilt:

- verwende Text auf Deiner Webseite
- verlinke Deine Webseite auf seriösen Webseiten, die bereits bei Google gelistet sind

Es gibt auch irgendwo die Möglichkeit, noch nicht entdeckte Seiten an Google zu melden. Die hab ich aber schon lang nicht mehr genutzt und weiß auch nicht mehr, wie ich die damals gefunden habe.

Wenn Google nicht weiß, dass es Deine Seite gibt (also entweder durch melden oder durch verlinken) wird Deine Seite auch nicht gefunden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, der erste Schritt um in Google zu kommen, ist Meta-Tags in den Header deiner Seite einzufügen.
Dazu kannst du einen Meta-Tag Generator benutzen.
Diese fügst du dann in den Head-Bereich jeder Seite ein. Am besten ist es, jeder unter-Seite eigene zum Thema passende Meta-Tags zu geben. Danach solltest du auf deine
KeyWord dichte achten.
Nehmen wir an, bei dem Inhalt deiner Seite handelt es sich um "Brot". Du musst dafür sorgen, dass das Wort Brot möglichst oft auf deiner Seite vorkommt, z.B. mit einer Tag-Box. Hast du eine unterseite bei der es um Roggen-Brot geht, sorge dafür dass das Wort Roggen-Brot auf dieser Seite häufig vorkommt. So stellt Google sicher, dass der Content der einzelnen Web-Seiten qualitativ hochwertig ist. Du solltest auch bei allen Bildern die auf einfügst als "alt" den Namen des Bildes angeben z.b."Bild von einem Roggenbrot". Dann solltest du noch dafür sorgen, dass du Backlinks bekommst. Wie MBGucky schon gesagt hast, lasse von Seriösen Seiten auf dich verlinken, die schon bei Google bekannt sind.

Was auch ernorme Auswirkungen auf deinen Erfolg haben kann sind Suchmaschinen-Freundliche Links.

Bei der Seite für Ropggenbrot sollte also nicht stehen:

"page.php?p=3475tkjhgze89ghhg80ugdfhg85t0u055048094354"

besser für die Suchmaschinen wäre:

"page/roggen-brot".

Du solltest dir auch die Google Toolbar oder ein Plugin für deinen Browser zulegen, dass die den PageRank deiner Seite anzeigen kann.

Google selbst biete für das Suchmaschinen Optimieren auch selbst gute Tools. Schau einfach mal im Webmaster-Bereich von Google vorbei.

Gruß
DaRieder

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hier kannst du deine Webseite bei Google eintragen:

http://www.google.de/addurl/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin
super danke an euch für eure antworten die haben mir geholfen so weis ich in zukunft wie ich did hinbekomme das meine seite von google gefunden wird ;D;D
DANKE ;D
ich wünsche euch ein guten rutsch ins neue jahr.... ;D
bis denne... ;D
gruß pc-freak95 ;D8)

schnell in den Index kommt man auch durch den Eintrag in Artikelverzeichnisse.

Du must einfach nur einen neuen Text, am besten passend zu deinem Webseitenthema schreiben und in diesen Links auf deine Seite einbauen.

Ein gutes AVZ ist Artikelforum.de  die Artikel werden schnell freigeschalten und durch den PR 5 der Hauptseite kommt Google sehr oft zu besuch und gibt viel " Linkpower" an deine Seite weiter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ein gutes AVZ ist Artikelforum.de  die Artikel werden schnell freigeschalten und durch den PR 5 der Hauptseite kommt Google sehr oft zu besuch und gibt viel " Linkpower" an deine Seite weiter


Bullshit. PR wurde von Google abgeschafft und die Einträge in das "berühmte" Artikelverzeichnis sind eher kontraproduktiv da das "berühmte" Artikelverzeichnis eine Seite ohne Schwerpunkte und ohne eigene Inhalte ist sondern darauf aus ist, eigene Inhalte bequem von anderen erstellen zu lassen. Ein Backlink von derartigen "Sammelsuriumseiten" die einzig auf Klickcents von Goohle Adsense abzielen, bringt null (NULL), nada, nichts.

BTW: den nicht mehr relevanten Google PR5 der "Hauptseite" dieser ominösen Seite erreichen seriöse und gut gemachte Seiten nicht - den Beweis kann der TO ohnehin nicht erbringen - man kann davon ausgehen, das sein von ihm präferierter PR also frei erfunden ist. Seiten mit derartigen Inhalten und einer derart verworrenen Struktur waren auch in der Vergangenheit für Google auf keinen Fall relevant.

Den größten Nutzen aus dem Veröffentlichen von Artikeln auf dieser Seite hat der Betrieber der Seite der vermutlich der TO selbst ist. Er spart sich selbst das Erarbeiten und veröffentlichen von sinnvollen Inhalten.

I. d. S. ist dieser "hilfreiche" Beitrag einfach als Spam einzuordnen. 
« Letzte Änderung: 01.01.11, 12:36:26 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann PWT nur voll zustimmen. Bei DaRieder hingegen muss ich ein bisschen korrigieren:

Suchmaschinen verwenden Meta-Tags mitlerweile höchstens noch unterstützend, nicht jedoch zur Bewertung der Seite. Außerdem sollte das Suchwort auch nicht zu oft vorkommen.

Auch den Tagboxen möchte ich langsam widersprechen. Diese haben nun mal den Zweck, das Ranking von Webseiten zu erhöhen. Das wird von Suchmaschinen nie gerne gesehen.

Generell gilt:

Dient eine Information dazu, den Besucher zu informieren, ist dies ein positives Merkmal.

Dient eine Information jedoch dazu, den Rang einer Webseite zu erhöhen, ist dies (ironischerweise) ein negatives Merkmal.


Eine bekannte Automarke hat z.B. mal zur Erhöhung des Pageranks einfach eine Liste mit Suchwörtern erstellt. Diese Liste enthielt z.B. auch andere Automarken. Dann haben sie diese Liste unsichtbar an den Anfang jeder ihrer Seiten gestellt. Das hatte dann irgendwann zur Folge, dass die Seiten gar nicht mehr bei Google gelistet waren.

Aber so lange Du Deine Seite bei Funpic hast, hast Du eh keinen hohen Pagerank. Also würd ich mich um sowas noch gar nicht kümmern. Erst wenn Du eine eigene Domain hast würd ich mir darüber gedanken machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin moin im neuen jahr XD 8)
also heist das im klartext mit funpic habe ich so gut wie keine pageviews? sondern nur mit eigener domain?
naja dann muss ich mir ene anschaffen ;D

gruß pc-freak95 8)


« Hp Funpic TotalCommander ftp-VerbindungsproblemJoomla Weiterleitung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!