Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neulich in Amerika (1)

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat. Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern SIE IHREN Kurs.

Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: SIE ändern IHREN Kurs.

Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER "USS LINCOLN", DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIKFLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET. ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINSFÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

Kanadier: Wir sind ein Leuchtturm. Sie sind dran.


Antworten zu Neulich in Amerika (1):

Ja , so sind soe , die Amis :
Erst Totschiessen , dannn nachsehen , ob mans essen kann , sonst die Army rufen !!!

Welchen Kurs hatte denn der Leuchtturm? Bei seiner Geschwindigkeit hätte die Kursänderung nicht viel gebracht.

http://www.computerhilfen.de/hilfen--31916-0.html#325193

Sorry für das Duplikat. :(

Ich hätte vorher suchen sollen, ob es schon früher so ein Posting gab.

 


« Die WM geht weiter (n-tv)Obi Werbespot »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!