Apple Maßband: So findet man die Mess-App!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 52 Stimme(n))
Loading...
Hat Dir dieser Tipp geholfen? 15 Leser haben sich bedankt! Danke sagen!

Maßband App iPhone

Ausmessen mit dem iPhone: Das kann Apples kostenlose Maßband-App! Ab dem iPhone 6s unterstützt der schnellere Prozessor auch Augmented Reality, um digitale Objekte in das Kamerabild einzublenden. Besonders praktisch ist das mit Apples kostenloser Maßband-App, die schnell und einfach eine Länge ausmessen kann und so den Zollstock erspart.

Die App gibt es spätestens ab iOS 12 und sie liegt standardmäßig unter „Dienstprogramme“ auf dem iPhone. Über die Suche nach „Maßband“ lässt sie sich vor dem ersten Start aber nicht immer finden: Hier schlägt Apples Spotlight-Suche zwar die Einstellungen für das Maßband und zusätzliche Apps aus dem App-Store vor, aber nicht die eigene, kostenlose App.


 
iPhone: Maßband App finden

Sucht man dem englischen Begriff „Measure“, wird die App direkt angezeigt, ohne dass man auf mehreren Home-Screens und unter Umständen noch in Unterordnern nach neuen Symbolen suchen muss. Nach dem ersten Start der Measure-App ließ sie sich bei uns im Test übrigens auch unter dem deutschen Namen „Maßband“ (und auch als „Massband“!) finden!

Seit iOS 12 gibt es die „Wasserwaage“ übrigens nicht mehr in der Kompass-App, sondern ebenfalls unter der Maßband-App: Wer die Wasserwaage nach dem Apple-Update sucht, muss als jetzt in der Measure-App nachschauen: Hier kann man unten zwischen „Maßband“ und „Wasserwaage“ wählen.




Das könnte Sie auch interessieren:



Apple Maßband: So findet man die Mess-App!
© Computerhilfen.de