Mathematische Zeichen unter Windows eingeben: Hoch-Zeichen, Wurzel…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 4,56 von 59 Stimme(n))
Loading...
Hat Dir dieser Tipp geholfen? 34 Leser haben sich bedankt! Danke sagen!

Spezielle Sonderzeichen wie die mathematischen Zeichen Wurzel, Durchschnitt, Summe, Hochzeichen lassen sich unter Windows nicht ganz so leicht schreiben wie das Plus- und Minus-, das Mal- und das Geteilt-Zeichen: Diese befinden sich leicht zugänglich rechts am Ziffernblock und auch noch einmal auf der Tastatur selber. Speziellere mathematische Zeichen wie die Hoch-Zeichen oder die Wurzel lassen sich dagegen deutlich schwerer eingeben.


Auf der Tastatur muss man zwischen der ALT Taste und der Taste ALT GR unterscheiden: Diese haben unterschiedliche Bedeutungen! Auch die Ziffern rechts auf dem Nummernblock haben andere Bedeutungen als die Zahlenreihe oberhalb der Buchstaben. Bei Zeichen in der nachfolgenden Tabelle, bei denen ein Zahlencode zusammen mit der ALT Taste eingegeben werden muss, ist der Nummernblock rechts gemeint. Dazu muss die ALT Taste gedrückt gehalten werden, während man nacheinander die Zahlen rechts auf dem Ziffernblock drückt.

Das Programm (Word, Wordpad, OpenOffice…) wandelt die eingegeben Zeichen dann automatisch in das gewünschte Sonderzeichen um, nachdem die ALT Taste losgelassen wird. Ist aber nur eine Zahl angegeben – zum Beispiel “Shift + 5” oder “ALT GR + 2”, ist die Zahl in der oberen Zahlenreihe, oberhalb der Buchstaben, gemeint.

 

Mathematisches Symbol Tastenkombination
Hoch 1: x¹ Alt + 251
Hoch 2: x² Alt Gr + 2
Hoch 3: x³ Alt Gr + 3
Wurzel: √ Alt + 08730
3. Wurzel: Alt + 08731
4. Wurzel Alt + 08732
1/2: ½ Alt + 171
1/4: ¼ Alt + 172
3/4: ¼ Alt + 243
Prozent: % Shift + 5
Promille: ‰ Alt + 0137
Durchschnitt / Durchmesser: ø Alt + 0248
Pi: π Alt + 0960
Mal: • Alt + 0149
Geteilt: ÷ Alt + 0247
Plusminus: ± Alt + 0177
Gleich: = Shift + 0
Ungleich Zeichen: ≠ ALT + 8 8 0 0
Entspricht: ≈ ALT GR + X
Tilde: ~ Alt + 126
Summe: ∑ Alt + 0931
Mü Zeichen: µ Alt Gr + m



Das könnte Sie auch interessieren:



Mathematische Zeichen unter Windows eingeben: Hoch-Zeichen, Wurzel…
© Computerhilfen.de