Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

7900Gt Fan-Speed drosseln

Hey
Hab mir vor kurzen ne 7900Gt gekauft jedoch dreht der Lüfter standig fast auf max. was mir viel zu laut ist da die temp. konstant bei 50°C liegt und somit keine Gefahr besteht. Hab schon mit Riva-Tuner versucht die Fan-Speed zu regeln jedoch zeigt es keine Reaktion. Hab gehört man könne im Bios die Spannung drosseln und somit die Drehzahl verlangsamen? Hat vielleicht irgendwer ne Ide wie ich des Ding leiser bekomm? ???



Antworten zu 7900Gt Fan-Speed drosseln:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alle richtigen Treiber auf dem PC??

pentium4

Ja ich denke schon hab ForceWare 91.31 drauf

naja, dass geht nicht so leicht, bei der 7900gt mit standar nvidiakühler konnte man das auchnicht per software

entweder kaufst du dir einen regler der den lüfter ansteuert, oder du kaufst einfach einen neuen kühler (so habe ich es gemacht)

Was wäre denn ein guter Regler? und wie baue ich einen solchen ein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hey
Hab mir vor kurzen ne 7900Gt gekauft jedoch dreht der Lüfter standig fast auf max. was mir viel zu laut ist da die temp. konstant bei 50°C liegt und somit keine Gefahr besteht. Hab schon mit Riva-Tuner versucht die Fan-Speed zu regeln jedoch zeigt es keine Reaktion. Hab gehört man könne im Bios die Spannung drosseln und somit die Drehzahl verlangsamen? Hat vielleicht irgendwer ne Ide wie ich des Ding leiser bekomm? ???

Das verstehe ich nicht ganz. 50°C mit voll drehendem Lüfter. Ist meiner Meinung an der Grenze.Wenn Du den Lüfter drosselt, wird die Graka bestimmt zu warm.

Glaub ich nicht denn sofort nachdem ich den Rechner einschalte dreht der Lüfter auf max. Leistung und fährt dann auch nicht mehr herunter. normalerweise sollte er bei 2d anwendungen deutlich gedrosselt laufen und erst nach belastung im 3d bereich wenn die Graka beansprucht wird aufdrehen

die 7900gt mit dem nvidia Standard lüfter hat keine lüftersteuerung an board und der lüfter dreht immer gleichschnell

eine lüftersteuerung habe ich leider noch nicht gefunden

wenn es du dir mit einem anderen kühler überlegen willst:

http://www.zalman.co.kr/eng/product/code_list.asp?code=013

Hier hast du die besten aktiven kühler am Markt.

« Letzte Änderung: 11.10.06, 22:37:20 von NeC01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist aber komisch! bei mir ist er mal schneller mal langsamer, im Spiel macht er erst nach 10 min richtig los!

Pentium4

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Glaub ich nicht denn sofort nachdem ich den Rechner einschalte dreht der Lüfter auf max. Leistung und fährt dann auch nicht mehr herunter. normalerweise sollte er bei 2d anwendungen deutlich gedrosselt laufen und erst nach belastung im 3d bereich wenn die Graka beansprucht wird aufdrehen

Nochmal. Wenn Du bei 50°C ohne Last den Lüfter drosseln willst, steigt die Temp. doch mind 15°C an, das wäre doch absolute Grenze nach oben, oder sehe ich das falsch., ist schon spät.
Aber wie NeC01 ja schreibt, läßt er sich so nicht drosseln. Bei einer manuellen Drosselung habe ich immer Bedenken, dass man es vergißt und dann riecht es in der Bude.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
das ist aber komisch! bei mir ist er mal schneller mal langsamer, im Spiel macht er erst nach 10 min richtig los!

Pentium4
Das liegt aber am Board.

eine temp von bis zu 80 grad bei grafikkarten finde ich noch ganz okay.

Temperaturen so um die 80-90°C sind bei Last noch ganz O.k

Würde es viel nutzen das Gehäuse mit Dämmmatten zu dämmen? oder zeigt dies nicht viel Wirkung? Damit wäre der Rechner zumindest schon mal nicht mehr so laut

eigentlich eine nicht schlechte idee, aber der pc wird dadurch im inneren wärmer (weil dadurch das pc innere an volumen abnimmt) und deshlab auch die hardware, komponenten
ich persönlich würde solche dämmmatten nciht einbauen, aber ehrlich gesagt, habe ich von dämmmatten keine "große" Ahnung

Ja Ja altes Geforce Problem

Lüfter laut wie ein Helli

Bildqualität unter aller sau

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaja, und die ATI teile sind wo leiser.............

Pentium4

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja Ja altes Geforce Problem

Lüfter laut wie ein Helli

Bildqualität unter aller sau



Wieder mal ein pauschales Urteil ohne jeden konkreten Beweiß.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@dammerl
Über sowas kann ich mich aufregen!!! >:(

pentium4


« ati radeon 9800 pro & 3,3 volt???Rechner streikt plz help »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...