Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte Entscheidung

Hallo

Ich habe noch mal eine frage zu zwei Grafikkarten nämlich die:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAGHNA

oder die:
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JAGXNO

steh jetzt vor der Entscheidung. Was mich bei der ersten ein bisschen misstrauisch macht ist das beiliegende Spiel:Spellforce 2...denn die erste kostet weniger mit spiel obwohl der Untschied nicht gerade groß ist. Jetzt weis ich nicht welche ich holen soll. Könnt ihr mir Vorschläge machen???
Danke im Vorraus
MfG
Kormoran
P.S. ich habe 512mb ram, 3,06Gb Celeron D, alte Grafikkarte Asus 9250 (schrott)



Antworten zu Grafikkarte Entscheidung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 04.02.07, 17:29:27 von Ge°!°er »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wiso, ist das denn ein so großer unterschied? 

würde auch gleich ram nachrüsten.
für einen spiele pc sind 512 vvvvvvvvviel zu wenig.


ich würde die billigere nehmen (Xpertvision/Palit)!
die leistung der grafikkarten sollte identisch sein, nur der kühler unterscheidet sich. (und die ausstattung)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok danke
für wieviel geld bekomme ich inetwa 1024 mb aufrüsten mit einem weiteren Arbeitspeicher (nochmal 512mb ) weis ich nicht welchen ich nehmen soll???? denn ich habe ein no-name arbeitsspeicher

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechne so mit 100 € und nimm einen Markenhersteller also Infinion, GEIL oder sowas :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button




ich würde die billigere nehmen (Xpertvision/Palit)!
die leistung der grafikkarten sollte identisch sein, nur der kühler unterscheidet sich. (und die ausstattung)



Kühlung ist wichtig!!  ::) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oi... gehts nit billiger ??? 

Ich hab Bit 4 Ram DDR 400 512 mb kann ich da z.b ein anderes no-name gerät in den 2 arbeitsspeicherslot stecken die frage is nur welchen??

« Letzte Änderung: 04.02.07, 17:27:17 von Kormoran »

für 512 mb ram braucht man etwa 50 euro

http://geizhals.at/deutschland/a65712.html

hier für 40 z.b.

guter zuverlässiger markenspeicher für normalsterbliche^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

^^ dann siehts schlecht aus  :P wenn du wirklich ein no name hersteller von deinem RAM`s hast, würde ich dir empfehlen einen neuen zu holen und da musst du für 1 Gig mit ca. 100€ rechnen  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na ja dann guck ich mal zu erst kauf ich mir mal die grafikkarte .Ich spiel ja nicht gleich spiele wie doom 3 wenn mirs danch nicht reicht kauf ich mir 1024mb Ram

Danke nochmal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach der Beitrag von NeC01  hab ich ganz übersehen der speicher da sieht genauso aus wie meiner der im pc sitzt. Sind die Speicherbänke wichtig für ein zusammenarbeiten von arbeitsspeicherkarten? ( und ist diese Karte beitseitig mit diesen speicherbänken oder wie man die nennt?? meine ist nämlich beitseitig??)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich spiel ja nicht gleich spiele wie doom 3
´

 :P DOOM 3?? lol das ist uralt wenn du BF 2 oder sowas zocken willst musste über 1 gig RAM nach denken  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was isn das beste was du auf hoher grafik zocken kannst?

ich habe damals auch doom 3 mit:

1,7 ghz (P4)
384 mb ram
64 mb (geforce 2mx 400)

gezockt.^^

natürlich konnte ich fast nichts auf hoch stellen, aber es lief^^.

über zusätziche 512 mb ram solltest du schon nachdenken.

am besten du downloadest das programm, diese zeigt dir gleich infos über das mainboard, cpu und vorallem ram an
http://www.zdnet.de/downloads/prg/u/v/de0DUV-wc.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aha das zeigt glaub ich das selbe an wie everest:
Type: DDR
Size: 512 MBytes
Channels: Single
Performance Mode= enabled
Frequezy: 166,3Mhz
FSB: 4:5
un so a paar annere dinger
was kann ich jetzt damit anfangen?

im register SPD müsst auch die marke vom rAm drin stehen.

es ging mir darum, dass man die marke kennt vom ram.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem is dat da kein name steht leider da steht nur:
Max Bandwith: PC 3200 (200Mhz)
Part nummer BDU06464P1BC2DC-50
Serial Number 10000000
Manufacturer (steht nix)
sonst seh ich da nix
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das da zeigt Everest an:
    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
      Modulname                                         BDU06464P1BC2DC-50
      Seriennummer
****************                                     
      Herstellungsdatum                                 Woche 3 / 2005
      Modulgröße                                        512 MB (2 ranks, 4 banks)
      Modulart                                          Unbuffered
      Speicherart                                       DDR SDRAM
      Speichergeschwindigkeit                           PC3200 (200 MHz)
      Modulbreite                                       64 bit
      Modulspannung                                     SSTL 2.5
      Fehlerkorrekturmethode                            Keine
      Auffrischungsrate                                 Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
 

und den Pc hab ich auch schon aufgeschraubt hier steht nur drauf bit4 Ram DDR 400 512mb

weis nicht mehr weiter

« Letzte Änderung: 04.02.07, 18:07:32 von Kormoran »

wie du schon vorher richtig erwähnt hast, handelt es sich hier wahrscheinlich um einen noname speicher. :-(

nun, liegt es nur an dir, was du aufrüsten möchtest!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist die gefahr groß dass der speicher den du mir empfohlen hast nicht mit meinem zusammenarbeiten könnte?

mit den ram hat man am meisten problemen, besonders dann, wenn man verschiedene benützt. (man kann das vorher nicht genau sagen)

sagen wir so:
sollte der ram nicht gehen, kannst du ihn ja zurückschicken.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok dann nehm ich mir erst mal die billigere grafikkarte der beiden

dann guck ich mal

wenn nit reicht kauf ich mir den speicher den du empfohlen hast

wenn der net passt schick ich den zurück dann kauf ich mir ein 1024mb speicher

dann bedank ich mich mal
MfG
Kormoran


« Festplatte will mit Windows nichtAGP Aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!