Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wo kann ich Mhz zahl meines arbeitsspeicher nachsehen?

hi,  :) wo kann ich Mhz zahl meines arbeitsspeicher nachsehen? (steht nicht auf dem riegel)


2. kann man arbeitsspeicher von verschiedenen herstellern in einen pc einbauen?

3.  auf dem board sind 2grüne und 2 rote steckplätz für den speicher. warum haben die unterschiedliche farben?



Antworten zu wo kann ich Mhz zahl meines arbeitsspeicher nachsehen?:

hi.
1. einbauen und von XP anzeigen lassen.
2. ja ,kann man.sollte man aber vermeiden,da es oftmals nicht funktioniert!besser 2 riegel der gleichen marke kaufen.
3.die farbliche kennzeichnung zeigt dir das du die zusammengehörenden speicherbänke nutzen sollst.
also 2 riegel in einer farblich gekennzeichneten bank.
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

von welchem Board ist hier dir Rede ??? Bei vielen Board ist die Nutzung von Dual-Channel erst möglich wenn unterschiedliche Speicherbänke belegt werden.

 

Zitat
1. einbauen und von XP anzeigen lassen.
 
??? @ Hetfield: Äääh, bin heute ein bischen schwer von Begriff. Kannste mir mal drauf helfen ???

opelmeister

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie kann ich mir das von xp anzeigen lasse?
 

du kannst ja EIGENTLICH gucken was fürn Board du hast.(vllt auch ma im Handbuch guckn wenn du eins hast) . auf der Herrstellerseite sollte es die Infos über dein Board geben und wie viel GB Ram und welchen Takt dein Board maximal unterstützen kann.   ;)

Wenn du nicht genaues an Handbücher hast, dann Sauge Everest und Checke dein System :D

Free>>Sauge es hier>> ;) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wie viel GB Ram und welchen Takt dein Board maximal unterstützen kann.   ;)

Er will aber wissen was fürn RAM er hat !!! Das steht im übrigen in seinem Post und so heißt das Thema auch !

hi,  :) wo kann ich Mhz zahl meines arbeitsspeicher nachsehen? (steht nicht auf dem riegel)

Auf dem Riegel steht bestimmt irgendetwas wie PC400 oder DDR400 oder PC3200 ?

2. kann man arbeitsspeicher von verschiedenen herstellern in einen pc einbauen?

Normal schon, besser natürlich die gleichen die du drin hast ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

 

Zitat
Wenn du nicht genaues an Handbücher hast, dann Sauge Everest und Checke dein System
Jo, anders, oder so ähnlich, kenne ich das auch nicht... ;)

Möchte trotzdem gerne wissen wie Hetfield das meint.

opelmeister 

man, zick post und noch immer nichts!^^

 

Zitat
hi,  Smiley wo kann ich Mhz zahl meines arbeitsspeicher nachsehen? (steht nicht auf dem riegel)
1. ram einbauen
2. windows starten
3. cpuZ herunterladen und starten
4. im register SPD werden bei jedem ram die einzelnen möglichkeiten vom ramktakt sowie latenzen angezeigt

grunsätzlich funktioniert es so, wenn nicht gerade der spd speicher schlecht geschrieben wurde, oder das board ihn nicht korrekt lesen kann!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da steht pc 3200 drauf, aber das is doch nicht die mhz zahl?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PC3200 ist DDR400 oder PC400 ziemlich verwirrend die ganzen Bezeichnungen... ;D

DDR400 = 200Mhz Speichertakt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab mir cpuz ma runtergeladen. aber für den pc an dem ich jetz sitze. und da weiß ich das auf dem ramriegeln 400mhz steht.
aber als ich mit cpuz nachgucke. steht unter SPD
"max brandwith 200 mhz"  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
DDR400 = 200Mhz Speichertakt

Möchtest du noch mehr wissen ???

200Mhz Speichertakt das wolltest du doch wissen oder ?

400Mhz ist der Efektive Takt ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab nich grad die meiste ahnung.




aber
heißt 200Mhz Speichertakt = 400Mhz ist der Efektive Takt

is das immer so?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
heißt 200Mhz Speichertakt = 400Mhz ist der Efektive Takt

Bei DDR-RAM ist das so das der RAM (Doubble Data Rate) 2 Datenpakete pro Signal verarbeitet: 2x200=400 !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

lies hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Speichermodul

opelmeister


« Erweiterung meines RAMs von 1GB auf mindestens 3 GB für Notebook AcerEpson Drucker mit Chip-Patrone »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Keyboard
Ein Keyboard ist ein elektronisches Tasten-Musikinstrument, das ähnlich einem Klavier aufgebaut ist. Es enthält schwarze und weiße Tasten zum Spielen...