Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mainboard Einbauen lassen.

Hi Leute,
habe mir ein neues mainboard geholt und wollte es bei einem
Pc Laden einbauen lassen, was allerdings 70 Euro kosten würde,was mir etwas viel vorkommt.Als der Mann den Preis gesagt hat musste er schon selber lachen.
Da ich im Internet nichts gefunden habe wollte ich euch also fragen ob jemand einen Laden kennt, der evtl. etwas
günstiger ist.Würde es ja selber machen aber 2 Schrauben sind komplett durchgedreht... und ich will nichts kaputt machen.
Wäre dankbar für Tipps
Gruße Chris



Antworten zu Mainboard Einbauen lassen.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Niemand im Freundes- oder Bekanntenkreis, der sowas vielleicht kann? Das wäre wohl am günstigsten... 

Zitat
Würde es ja selber machen aber 2 Schrauben sind komplett durchgedreht
Auf dem alten Board, das ausgebaut wird oder schon auf dem neuen - erst einzubauenden Board?

Die 70 geforderten € sollten ausreichen für etwas Feinmechanikerwerkzeug und eine "ruhige Hand" wirst Du hoffentlich haben.
All zu viel läßt sich doch nicht kaputtmachen. "Überleiertes" Gewinde in der Gehäuseplatte - wo die Abstandsschrauben eingedreht werden - läßt sich entweder durch eine zusätzliche "minimutter" auf der Außenseite ergänzen (die dann flach zu feilen wäre) oder Du klebst eine locker sitzende Abstandsschraube ein.

 

Auf dem alten Mainboard sind die Schrauben und ein Freund und ich sind beide dran gescheitert.
Die im PC LAden meinten die hätten auch keine Garantie das die da evtl was kaputt machen und für 70 Euro um evtl dann nen total demolierten Pc wiederzubekommen find ich bisschen riskant

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Brauchst du das alte Mainboard danach noch? Falls nein, ist es ja völlig wurscht wie du die Schrauben vom alten Mutterbrett lösen kannst  :-X

nene das brauche ich nicht mehr.Nur beim neuen sind keine Schrauben dabei. Und ich weiss nicht ob man das neue dann mit 2Schrauben weniger anbringen kann das es läuft.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur Not ginge das.

Ansonsten hol dir für 99 Cent auf ebay ein Schraubenkit für PCs, da ist zu 99% alles dabei ...

Alles klar Danke ;D
werde heute nochmal probieren das mainboard irgendwie
abzubekommen und das neue mit den vorhandenen Schrauben
anzubringen.Wenns nicht klappt gehe ich mal zu Ebay wie du gesagt hast dann wirds schon funktionieren.
Danke für die Hilfe !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Schrauben sollten passen. Wo genau die Schrauben beim [neuen) Mainboard angebrahcht sind, kannst du dem (hoffentlich) beiliegenden Handbuch entnehmen.

Ist kein Handbuch dabei gewesen   :-\
hab ich auch bei Ebay bestellt das Mainboard aber ein Freund von mir kennt sich aus und kann mir das anschließen meinte er,wenn ich die Schrauben gelöst bekomme ^^
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

^^

Ansonsten gibt's ja auch die Website des Herstellers, wo's das Handbuch widerrum zum Download gibt.

Danke für die tipps mit dem download wär ich nie drauf gekommen ^^
wird uns den einbau um einiges erleichtern  ;D
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Boards (alt und neu) hast du denn jetzt (Hersteller und Modell)?

Das Lösen der Schrauben sollte doch kein Problem sein, wenn man den passenden Schraubendreher hat...

Das Problem ist das 2 Schrauben durchgedreht sind und sich mit Schraubenzieher nicht
lösen lassen. das ist Ein NF M2SV.

Oft ist es so, daß das Gewinde der Schrauben           
bereits aus dem Gehäuseblech herausgedreht ist und die eigentliche Schraube, die die Pertinaxplatte mit der Abstandsschraube verbindet noch fest in der Abstandsschraube steckt und sich nicht lösen läßt.

In solcher Situation schraub einfach die anderen Schrauben ab und heb das Board aus dem Gehäuse - die Verbindung zum Blech ist sicher bereits gelöst.

Schrauben wie im Bild verkauft jeder PC-Krauter.

Auch für Schraubarbeiten am PC gibt's im Netz bebilderte Unterstützung. http://www.hardware-schrauber.de/42616/44217.html
 

das MAinboard anzuheben habe ich bereits versucht, aber die beiden Schrauben sind noch fest leider :(
ich glaube ich werde mal mit einer feile versuchen den Schrauben einen schlitz zu feilen und die dann mit nem schraubenzieher zu drehen,aber danke für die Hilfreichen tipps  ;D;D

Wenn vielleicht das Innengewinde in einer Abstandsschraube (Messing) so beschädigt ist, daß eine Boardschraube mit zerstörtem Kreuzschlitz nicht vernünftig herausgeschraubt werden kann - dann sind meist sowieso beide Schrauben für weitere Verwendung recht fraglich (unbrauchbar).
In solcher Situation kann die Boardschraube ja auch vorsichtig ausgebohrt werden. Das ist u.U. einfacher realisierbar als einen btrauchbaren Schlitz in den Schraubenkopf zu feilen.  ;)

alles klar muss mal nen bohrer suchen danke  ;D

hab probiert das rauszuschrauben bringt aber nix ohne das komplette mainboard und evtl. den pc zu schrotten.
jetzt muss ich dem geldgeilen pc laden wohl doch geld in den a**** schieben habe bestimmt 10-15 verschiedene werkzeuge dafür ausprobiert is langsam lachhaft woran meine PC reparatur versuche immer scheitern.
trotzdem danke für die hilfe ^^


« Notebook Preis-LeistungBrother HL-2030 druckt ohne Farbe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...