Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mehr RAM einbauen, als das MAINBOARD verträgt.

Hallo.

Ich möchte ein 64 MB RAM Modul mit einem 512 MB Ram Modul ersetzten.
Mein Mainboard (Asus P2B-F) erkennt (?) allerdings nur Module von 4-256 MB auf 4 Slots, also insgesamt 1 GB.
Kann ich damit rechnen, daß mein Mainboard das 512 MB Modul, das ich erst nächste Woche erhalte, wenigstens als 256 MB RAM behandelt?

Oder wird es gar nicht erkannt?

 



Antworten zu Mehr RAM einbauen, als das MAINBOARD verträgt.:

Ob das modul als 512 Mb oder als 256 MB rekannt wird,hängt von der organisation des speichers ab.Im handbuch sollte diese vermerkt sein.Als 256 Mb modul sollte es erkannt werden.Ein Biosupdate wäre zu empfehlen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann ich damit rechnen, daß mein Mainboard das 512 MB Modul, das ich erst nächste Woche erhalte, wenigstens als 256 MB RAM behandelt?
Nein, kannst Du nicht. Die Kiste kann dann auch in den (Total-)Streik treten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur Speicherorganisation (wenn ich das so richtig verstanden habe):

4 x maximal 256 MB SDRAM             
100 Mhz Bustakt (?), kompatibel mit 133 Mhz (getestet mit 128 MB RAM)
Intel 440BX Chipset


Desweiteren: 

PII 400 MHz Prozessor
Windows 2000
Award BIOS



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

eigenwilliger Chipsatz !
Will nur doppelseitige RAM-Module, einseitige werden, wenn überhaupt, nur zur Hälfte erkannt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach ja, das wäre es:

http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=147&agid=34


Ich weiß, daß ich sehr oft poste.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Handbuch steht etwas von 9 Chips pro Modul wegen dem ECC.

Aber warte mal ab, da du es ja schon bestellt hast.

Hoffung habe ich aber nicht viel, dass diese Modul erkannt wird.

ob einseitig oder doppelte bestückung ist egal,die elektrische verschaltung ist maßgeblich.ECC riegel kann man einsetzen,ist aber bei normalsystemen nicht erforderlich,bei serversystemen schon eher.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ob einseitig oder doppelseitig ist beim BX440 eben nicht egal !


« BIOS einstellungMein pc aufrüsten was kann ich alles höchstens reintuen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...