Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ubuntu: Windows 7 wiederherstellen?

hallo

ich habe volgendes Problem: auf meinem Homepc wollte ich gerne mal Ubuntu ausprobieren. soweit gefällt es mir auch, nur das ich für jede windowsanwendung so viel aufwand betreiben muss nervt nach einiger zeit...somit will ich windows wiederhaben....allerdings gibt es da ein problem...

als ich Ubuntu installiert habe, habe ich eig eine neue Partion angelegt für Ubuntu, jedoch gibt er mir beim starten nur noch ubuntu zur auswahl. die System Reserved partition ist noch da mit sämtlichen datein drin(jedenfalls siehts so aus) zudem ist auf der festplatte wo windows 7 drauf war auch noch der windowsordner. ( es gibt keine windowscd , da windows schon vorher auf dem pc war). nun meine frage ist es noch möglich windows7 wieder herzustellen mit eben diesen ordner und partition?
nochmal die ausgabe von

chris@chris-linux:~$ sudo fdisk -lu
[sudo] password for chris:

Platte /dev/sda: 1000.2 GByte, 1000204886016 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 121601 Zylinder, zusammen 1953525168 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Disk identifier: 0x61b245a7

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sda1            2052    37750643    18874296   27  Unbekannt
Partition 1 does not start on physical sector boundary.
/dev/sda2   *    37750644    37955843      102600    7  HPFS/NTFS
Partition 2 does not start on physical sector boundary.
/dev/sda3        37955844   995203583   478623870    7  HPFS/NTFS
Partition 3 does not start on physical sector boundary.
/dev/sda4       995203584  1953522467   479159442    7  HPFS/NTFS

Platte /dev/sdb: 250.1 GByte, 250059350016 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 30401 Zylinder, zusammen 488397168 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xd1c3b656

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sdb1              63    10233404     5116671   12  Compaq Diagnostics
/dev/sdb2   *    10233405   248798654   119282625    7  HPFS/NTFS
/dev/sdb3       248798655   303766242    27483794    7  HPFS/NTFS
/dev/sdb4       303767550   488394751    92313601    f  W95 Erw. (LBA)
/dev/sdb5       357679104   488394751    65357824    7  HPFS/NTFS
/dev/sdb6       303767552   355358719    25795584   83  Linux
/dev/sdb7       355360768   357670911     1155072   82  Linux Swap / Solaris

Partitionstabelleneinträge sind nicht in Platten-Reihenfolge

Platte /dev/sdc: 8019 MByte, 8019509248 Byte
251 Köpfe, 44 Sektoren/Spur, 1418 Zylinder, zusammen 15663104 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xff8dff8d

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sdc1            2184    15663103     7830460    b  W95 FAT32
chris@chris-linux:~$
[\code]

nochmal alle infos: Windows 7 home draufgewesen
                    ubuntu momentan drauf
                    SYSTEM RESERVED da
                    Windowsordner da
                    beim Start wird Windows7 nicht abgefragt

Antworten zu Ubuntu: Windows 7 wiederherstellen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich verstehe nicht wie mir dieser erste link helfen soll? ich bin sehr unerfahren in sachen betriebssystemen ect....

wäre nett wenn mir da jemand etwas mehr unter die arme greifen könnte

und ihc kann keine windows datein auführen da ich ja nicht mehr windows starten kann wodurch die letzten beiden links uach wegfallen....es sei denn ich hab sie iwie falsch verstanden, dann weißt mich bitte darauf hin...:)

mfg chris 

« Letzte Änderung: 16.03.12, 14:09:27 von schwarzstift »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
der erste Link macht am meisten Sinn, wenn Du Ubuntu behalten willst und beim Starten zwischen Windose und Ubuntu wählen möchtest.

Der 2. Weg (Link1 und 2) sind sinnvoll, wenn Linux definitiv weg soll.

Zitat
hab sie iwie falsch verstanden, dann weißt mich bitte darauf hin.
Zuerst Link 3 lesen
wenn Du keine Windows-CD hast -> Download aus Link 2

 

Zitat
wäre nett wenn mir da jemand etwas mehr unter die arme greifen könnte
Einfach die Inhalte der Links lesen, da kann dir keiner helfen, jedenfalls keiner von uns hier!

Und dann ein bissel denken, nachdenken!

der zweite Weg ist auch dann sinnvoll wenn er keine Win-DVD hat, also auch wieder mal nicht gelesen!

So kommt man an eine Win-DVD und den Key wirst du ja haben!?

Also, nochmals:

Entweder du startest ubuntu, öffnest eine Konsole und gibst dort der Befehl

 

Zitat
sudo update-grub

ein, dann sollte im GRUB Menü auch Windows erscheinen.

Ansonsten, die bootfähige CD oder DVD runterladen und dort die Windows Befehle ausführen, ist ja dort beschrieben.

MfG
L

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich nur mit der Windows7 festplatte starte kommt diese fehlermeldung "fd1 cannot get C/H/S values" und danach grub rescue hilft euch das eventuell?

@SQL-Freak  windows7 war vorher auch den pc drauf...ich bin mir nicht sicher aber ich meine da war kein key bei. sonst müsste ich nochmal auf dem dachboden nachgucken ob ich einen finde...

bei update-grub

chris@chris-linux:~$ sudo update-grub
Generating grub.cfg ...
Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.32-39-generic
Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.32-39-generic
Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.32-38-generic
Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.32-38-generic
Found linux image: /boot/vmlinuz-2.6.32-21-generic
Found initrd image: /boot/initrd.img-2.6.32-21-generic
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin
Found Windows NT/2000/XP on /dev/sdb1
Found Microsoft Windows XP Home Edition on /dev/sdb2
done

wozu ich sagen muss das auf der alten festplatte auch noch windows xp drauf war.

von der cd mit dieser downgeloadeter iso datei will er auch nicht starten sondern springt dann in linux wieder rein...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

hallo

versuche nochmals Windows im Grub Menu aufzurufen. vielleicht startet Windows jetzt.

Da du ja jetzt ein grub-update ausgeführt hast

Hardy1979

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

windows 7 hat er immernoch nicht gefunden und wenn ich xp starte kommt er bis zum ladebildschirm dann kommt ein blauer bildschirm mit weißer schrift das ich iwelche kürzlich installierte hardware entfernen soll...

ubuntu lässt sich erst nach dem zweiten mal wieder starten, da er sich beim ersten mal in so ein schwarzen bildschirm aufhängt wo ganz viel von sdi oder so steht....

mfg chris

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was bietet er Dir denn jetzt alles zur Auswahl an?

Das hier:

Zitat
von der cd mit dieser downgeloadeter iso datei will er auch nicht starten sondern springt dann in linux wieder rein...
deutet darauf hin, dass die CD nicht als ISO, sondern als Daten-CD gebrannt worden ist.

Zitat
da er sich beim ersten mal in so ein schwarzen bildschirm aufhängt wo ganz viel von sdi oder so steht....
geht das genauer?

Zitat
sonst müsste ich nochmal auf dem dachboden nachgucken ob ich einen finde...
...wäre 'ne Maßnahme.  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

öhm okay...ich versuchs nochmal anders

naja er rattert sehr viele zeilen runter wo man nicht genau sehen kann was nun passiert und dann steht da immer iwas mit [sid] also in jeder zeile die sind dann aber verschiedent

Nach deinem ersten Post willst du Linux weg haben?
Dann führe in meinen ersten Post die Punkte 2 und 3 aus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

so ich habe nun link 2 und drei befolgt jedoch ohne erfolg...

ich habe von der cd aus gestartet dort dann in die reperaturoptionen rein und dann einmal in die eingabeaufforderung bootrec.exe /Fixboot reingeschrieben worauf hin nur kam der befehl wurde erfolgreich abgeschlossen...und einmal bei bootrec.exe /rebuildBcd das 0 windows systeme erkannt wurden. jedoch erkennt er schon das sich windows 7 auf den pc befindet(also er sucht ja schon beim klicken auf reperation ein betriebssystem aus und da kann ihc dann windows 7 auswählen....nur leider hat sich nichts geändert?

habe ich irgendetwas falsch gemacht oder vergessen?

mfg chris

Naja, ich würd' mir langsam anfangen Gedanken zu machen!

Du hast zwei Festplatten drin:
- eine 1 Tera und
- eine 250GB

beide Festplatten sind aktiv gesetzt, nicht besonders vorteilhaft!

die 1Tera hat eine unbekannte ca 18GB Partition und anschließend ein Windows(7) vermutlich.

die 250GB hat erst irgend was von Compaq Diagnostics
anschließend ein Windows (vermutlich XP) und dann
ein Linux.

wäre es nicht an der Zeit ein wenig Ordnung zu schaffen?

- Datensicherung
- Überlegen welche die Systemplatte wird
- Überlegen welches das BS wird?
- und dann Neuinstallation

Multiboot-System sind fast out
heute realisiert man solche Dinge mit virtuellen Maschinen.

Dadurch hat man auch nur halb soviel Probleme!


Die andere Variante ist natürlich noch eine Weile rum dokoren und hoffen das es irgend wann funktioniert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ICh habe auf dem dachboden nachgeschaut und habe festgestellt das ich werder eine cd noch ein key bekommen habe (ich glaube auch das windows schon fertig installiert war als ich den pc gekauft hatte....wie mach ich es denn nun?

 

« Letzte Änderung: 21.03.12, 15:59:04 von schwarzstift »

Wenn du den Key hast und du nur eine Installation hast kannst du den sicherlich verwenden!

allerdings musst du dein Windows neu aktivieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie gesagt da war kein key bei....brauche ich eig die service pack datei um das neu zu installieren?

der Key ist auf dem PC gespeichert...gibt es eine möglichkeit ihn auszulesen? (also unter windowsforumen habe ich mal geguckt und die sagten das man unter systemsteruerung/ system und wartung /system finde...wie komme ich nun dahin?

« Letzte Änderung: 21.03.12, 16:35:40 von schwarzstift »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wie gesagt da war kein key bei....
schon mal Gehäuse geschaut oder bei Laptops auf der Unterseite.

ich eig die service pack datei um das neu zu installieren?
nein, das ServicePack kann auch danach installiert werden. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Key ist auf dem PC gespeichert...gibt es eine möglichkeit ihn auszulesen? (also unter windowsforumen habe ich mal geguckt und die sagten das man unter systemsteruerung/ system und wartung /system finde...wie komme ich nun dahin?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da kann man zwar den Produkt-Key sehen, aber der ist nicht zugleich auch der Installations-Key.

Schau auf dem Gehäuse nach.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
der Key ist auf dem PC gespeichert...gibt es eine möglichkeit ihn auszulesen

Man kann ihn zwar mit z.B. Belarc auslesen, das setzt aber ein funktionierendes Win voraus.


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wenn es der Key einer Recovery-Installation ist kann man damit nicht mit einer neutralen Windows7-DVD installieren.

Solche Aktionen, Veränderung der Festplattenarchitektur Installation von neuen BS, keine Anfertigung der Wiederherstellungs-CD/DVD, keine Sicherung der Key's - Was soll man zu einer derartig grob fahrlässigen Verhalten sagen!
Kauf' dir eine neue Win 7 - Lizenz und sei in Zukunft damit etwas vorsichtiger im Umgang!
Lernen durch Schmerz! - die beste Lernmethode

Wenn du Glück hast findest du auf deiner Win7 Partition oder Wiederherstellung-Partition eine Datei mit den Namen "unattended.xml" kann auch "autounattended.xml" heißen und darin könnte der Key gespeichert sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es gibt einen produkt key der ist aber über 20 zeichen lang...kann es der trotzdem sein? (auf microsoft steht das die keys nur 20 zeichen lang sind)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Installations-Kes hat 5 x 5 Zeichen und ist durch einen Bindestrich in die 5er-Gruppen getrennt.

Keiner weiß wie den Produkt-Key aussieht ???


« instalieren Open Suse 12.1 unter Win 7Ubuntu: ICH BRAUCHE EURE HILFE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ubuntu
Ubuntu ist eine Linux-Version, die auf Debian aufbaut. Der Der Name Ubuntu stammt aus der südafrikanischen Zulu-Sprache und lässt sich mit „Menschlichkeit...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...