Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mac OS X: PSP videos

hi leute,

gibts hier jemanden der ne psp hat? ist sie empfehlendswert (bin kein Spieler).

kann mit mit qt pro die videos kodieren/wenn nicht was nimmt man?

danke

max


Antworten zu Mac OS X: PSP videos:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider hatte kurz vor erscheinen Playstation2 erworben  ;)

Um auf der PSP eigene Filme abspielen zu können, muss man die Videos in das MPEG-4-Format konvertieren.
Ebenso unterstützen - Apple 'Quicktime Pro' (ca. 30 Euro) ab Version 7 das Kodieren von Videos, die PSP-kompatibel sind. Für Mac OS X gibt es, neben dem oben genannten 'Quicktime Pro', die Shareware 'ffmpegx' (ca. 15 Euro), mit dem sich ebenfalls PSP-Filme erzeugen lassen. Für Mac-OS-X-Anwender bietet das Programm PSPWare eine Lösung, welches Filme weitestgehend automatisch konvertiert (ca. 15 $).

danke für deine hilfe. ich habe quicktime pro. kannst du mir sagen was ganz genau das format ist? bei mp4 kann man ja noch superviel einstellen. wäre toll wenn du oder jemand anders mir das sagen könnte. max

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab da mal bei einigen Apple Jüngern angeklopft, und dabei kam raus das es mit Qicktime nicht immer gut geht.

Die meisten verwenden PSPWare das am zuverlässigsten arbeitet.
Ein anderer Tip war noch iPSP ( http://ipsp.kaisakura.com/ ) das wunderbar funktioniert.

Und hier -> http://www.yourpsp.de/ eine sehr informative Seite zu psp!


« spotlight will Festplatte initialisieren...Mac OS X: kein Treiber fuer Canon Drucker MP 730 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!