Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Tabelle erstellt mit Microsoft ändert im Mac das Datum auf 2010

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich arbeite an einer exel Tabelle auf dem Mac in der Termine, Datum und Kosten die mit Formeln  usw.verknüpft sind aufgelisstet sind. Problem: Die Tabelle wurde auf einem Microsoft Rechner erstellt und nun ändert sich das Datum beim Mac auf 2010 und einen Tag später. Ich habe schon in erfahrung gebracht, dass das an verschiedenen Datumswerten bei Microsoft und mac liegt. Die Funktion den Datumswert zu ändern kenne ich. Gibt es eine möglichkeit bei den Bereits bestehenden Tabellen das Datum korrekt zu gekommen ohne in jede Zelle klicken zu müssen? Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden und könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße
Carolina 


Antworten zu Mac OS X: Tabelle erstellt mit Microsoft ändert im Mac das Datum auf 2010:

Hi,
gehe in Excel in den Visualbasic -Editor und füge ein neues Modul ein. Kopiere unten stehenden Text hinein, ändere die Werte
und starte das Makro. Es ist immer sinnvoll mit einer Kopie der Originaldatei zu arbeiten... ;)
Gruß
Juergen

Sub datum_korrigieren()
'Defintionen
Dim base_date, dasdatum, das_sheet As Variant
Dim die_spalte As String
Dim die_zeile As Long

das_sheet = 1    'das Tabellenblatt wo das Datum korrigiert
                 'werden soll
die_spalte = "C" ' die Spalte in der die Datumsangaben stehen
die_zeile = 2    ' meistens stehen in der ersten Zeile
                 'ja die Überschriften
base_date = "1/1/1904"
 
 'Datum korrigieren
  Sheets(das_sheet).Select
 
  While ActiveCell.Value <> ""
         dasdatum = Range(die_spalte & CStr(die_zeile)).Value
         Range(die_spalte & CStr(die_zeile)).Value = dasdatum - base_date
        die_zeile = die_zeile + 1
 Wend
'ENDE - Datum korrigieren
   
End Sub
 

Da war ich doch zu voreilig ...

base_date = "1/1/1904“  ist natürlich Quatsch, da Excel versuchen wird, einen String von einer Zahl zu subtrahieren.
Also musst Du diesen String durch eine Zahl ersetzen. Dazu kopierst Du in eine neue Tabelle eines der 2010er Daten. In die Zelle darunter noch einmal, wobei Du dieses Datum dann manuell korrigierst. Nun in einer weiteren Zelle darunter ermittelst Du die Differenz (z.B. =B3-B4) und formatierst die Zelle als Zahl.
Diese Zahl setzt Du dann anstelle des Strings "1/1/1904“  ein (base_date = 123?). Dann sollte das Makro auch funktionieren.

Auch wenn ich mich wiederhole: Du solltest dies mit einer Kopie der Originaldatei tun!

Gruß
Juergen
 


« Mac OS X: Font für Mac-Tastatur-SymboleMac OS X: PowerPC 8200 mit G3-Karte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...