Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: Hostname ändert sich automatisch

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Mit meinem Mac Os X-Rechner melde ich mich in einem Windows-Netzwerk (2000-Server) an. Das funktioniert auch erstmal ganz normal. Aber nach kurzer Zeit ändert mein Mac automatisch seinen Hostnamen von name.local wie üblich in einen anderen Hostnamen der für einen Pc vergeben ist. Dann fliegt mein Mac natürlich aus dem lokalen Netz.
Weiß jemand wie man das unterbinden kann?


Antworten zu Mac OS X: Hostname ändert sich automatisch:

Genau vor dem gleichen Problem stehe ich auch!? Sehr nerviges Verhalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

So soll's gehen im Terminal (liegt im Ordner Dienstprogramme >Programme):

> sudo pico /etc/hostconfig
> dann aus HOSTNAME=-AUTOMATIC-   HOSTNAME=tc77sHostname     machen

« Letzte Änderung: 30.09.05, 16:58:40 von HappyMac »

« Internet geht nach 20 min offline!!!Programm aufmachen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...