Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

W-LAN Problem mit T Sinus 130 DSL

Hallo,

mit meinem MacBook (OS X, Version 10.5.2) funktioniert die W-LAN Verbindung nicht. Habe einen T Sinus 130 DSL Router. Übers Kabel kann ich die Verbindung aufbauen. Mit Air-Port Aktivierung wird mein Netzwerk zwar erkannt, aber ich komme nicht in die Verbindung rein.

Ich wär sehr froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

Danke & Gruß
Chiarissa


Antworten zu W-LAN Problem mit T Sinus 130 DSL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Was meinst du denn mit "wird mein Netzwerk zwar erkannt, aber ich komme nicht in die Verbindung rein"? Ist es verschlüsselt (gesichert)? Wenn ja, wie?



Hast du im Router einen MAC-Filter eingestellt, der nur bestimmte Netzwerk-Geräte zulässt? Dann musst du diesen um die Adresse des MacBooks ergänzen!


 

Hallo Nico,

vielen Dank für deine Antwort! Ich bin leider keine große Computer-Expertin, aber ich schreib einfach mal, was ich weiss.. Das Netzwerk ist verschlüsselt (was meinst du mit "wie verschlüsselt"? WEP128HEX?) und einen MAC-Filter habe ich auch schon eingestellt mit meiner Mac Adresse, aber danach ging der Router gar nicht mehr (d.h. ich kam nicht mehr auf die Konfigurationsseite und auch mit meinem alten PC war eine Internetverbindung nicht mehr möglich). Deswegen habe ich den MAC Filter wieder rausgenommen.

Wenn ich auf "Verbindungen" gehe, wird mein W-LAN eingeblendet, aber wenn ich das Passwort eingebe, kommt nach ein paar Momenten die Meldung "Zeitlimit überschritten".

Viele Grüße von
Chiarissa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm zum Testen mal die Verschlüsselung 'raus und deaktiviere den MAC-Filter. Geht es dann? Zur Not eine andere Verschlüsselung wählen: WEP geht auf jeden Fall, ist aber viel unsicherer (Hier muss aber der HEX-Code eingegeben werden).


« Mac OS X: Mac und seine FormateDriver CanoscanN1240U »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!